Stadtservice Wien und Polizei bieten in der City ab sofort Sicherheitsberatung an

Unter der Leitung der Gruppe Sofortmaßnahmen werden auf innerstädtischen Adventmärkten unangekündigte konzertierte Kontrollen gemeinsam mit der LPD Wien durchgeführt

Wien (OTS/RK) - Weihnachtszeit heißt beim Stadtservice Wien ab sofort auch Beratungszeit, wenn es um das Thema Sicherheit geht. Das mobile Büro der beliebten Serviceeinrichtung der Stadt wird in den kommenden Wochen tageweise in der City am Kohlmarkt, Ecke Graben aufgestellt. Dort erklären MitarbeiterInnen den BürgerInnen u.a. Verhaltensweisen, wenn es um die Sicherheit in verschiedensten Lebenslagen in der Stadt geht.

Erster Einsatz am Donnerstag, 23. November, ab 16.30 Uhr

VertreterInnen der so genannten Grätzlpolizei werden ebenfalls beim mobilen Büro der Stadt anwesend sein. Sie stehen den WienerInnen für Anliegen, die ausschließlich in den Bereich der Polizei fallen, gerne Rede und Antwort. Erstmals findet diese spezielle Form der Beratung am Donnerstag, 23. November 2017, ab 16.30 Uhr statt. Die Sicherheitsberatung wird an sechs weiteren Tagen im Advent ebenfalls am Kohlmarkt, Ecke Graben durchgeführt werden.
Darüber hinaus sind die BeraterInnen des Stadtservice Wien auch wieder für alle anderen Fragen unter dem Motto „Bitte fragen Sie uns, wir antworten Ihnen gerne“ Anlaufstelle Nummer eins.

Sachverständige der Stadt und Wr. Gebietskrankenkasse kontrollieren Adventmärkte in der City

Damit die BesucherInnen der Adventmärkte in Wien merken, dass die gesetzlichen Bestimmungen seitens der PächterInnen von Standplätzen eingehalten werden, werden in den kommenden Tagen und Wochen konzertierte Kontrollen durchgeführt. Gemeinsam mit der Polizei werden Sachverständige der Magistratsabteilungen 6, 36 und 59 sowie der Wiener Gebietskrankenkasse an verschiedenen Tagen und zu verschiedenen Zeitpunkten an verschiedenen Standorten unangemeldet etliche Kontrollen durchführen. Unter der Leitung der Gruppe Sofortmaßnahmen der Magistratsdirektion Wien werden die Kontrollteams im Rahmen ihres Einsatzes vor allem auf die genaue Einhaltung der Markt– und Gewerbeordnung achten.

(Schluss) hl

Rückfragen & Kontakt:

Horst Lassnig
Pressesprecher
Magistratsdirektion der Stadt Wien
Gruppe Sofortmaßnahmen und Stadtservice Wien
Tel.: 01/4000 81043
Handy: 0676 8118 81043
Email: horst.lassnig@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010