rudy games und FH OÖ: Gemeinsame Spieleentwicklung

Neue Mixed-Reality-Technologien sollen völlig neue Spielkonzepte und Spielerlebnisse ermöglichen

Virtuelle Welten, Augmented Reality und Künstliche Intelligenz spielen eine immer größere Rolle und haben das Potential unsere Gesellschaft grundlegend zu verändern. Mit der nun geschlossenen Kooperation zwischen rudy games (www.rudy-games.com) und der FH OÖ Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien in Hagenberg kann der optimale Einsatz dieser Technologien und deren zukünftige Entwicklung im Gaming Bereich erforscht werden. Möglich wird das auf zwei Jahre angesetzte Projekt durch eine Basisprogramm-Förderung in der Höhe von 360.000 EUR der Forschungsförderungsgesellschaft (FFG).

„Die FH OÖ hat einen natürlichen Fokus auf anwendungsorientierte Forschung und Lehre. Die Kooperation mit innovativen Unternehmen gehört daher zu unseren zentralen Aufgaben. Durch die noch äußerst seltene Kombination aus Brettspiel und Augmented Reality, haben wir mit diesem Projekt wesentlichen Anteil an der weiteren Entwicklung im stark wachsenden Anwendungsbereich Freizeit und Spiele“, sagt Emmanuel Helm, Projektleiter in Hagenberg. „Neben den zahlreichen technischen Herausforderungen, bietet diese Kombination auch Raum für völlig neue Spielkonzepte. Mit ein Grund, dass neben unseren Experten in den Bereichen Computergrafik und Softwarearchitektur auch Forscher des Playful Interactive Environments Lab der FH mitarbeiten.“

„Mit der nun geschlossenen Kooperation haben wir frühzeitig Zugang zu den neuesten Entwicklungen am Markt und können uns so als Innovationsleader im Hybrid Spiel Bereich positionieren“, so Manfred Lamplmair, CEO von rudy games. „Mit den ForscherInnen der Fachhochschule in Hagenberg haben wir den perfekten Partner gefunden, insbesondere die Qualität der Ausbildung und das unternehmerische Denken schätzen wir besonders“, so Lamplmair weiter.

Rückfragen & Kontakt:

Fachhochschule Oberösterreich Campus Hagenberg
MMag. Martina Anzinger, MA
+43 664 80484 21550
martina.anzinger@fh-hagenberg.at

rudy games
Ing. Manfred Lamplmair, MA MBA
+43 664 830 4424
mani@rudy-games.com
www.rudy-games.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007