21er Haus: OPEN HOUSE am Freitag, 1. Dezember 2017

Wien (OTS) - Am 1. Dezember lädt das 21er Haus von 16-21 Uhr zum Open House mit abwechslungsreichem Programm. Bei freiem Eintritt gibt es zeitgenössische Kunst auf drei Ebenen zu sehen, mit Impulsführungen, einem Screening im Blickle Kino und einem umfangreichen Kinderprogramm. Geboten werden vier Ausstellungen und dazu Spiel und Spaß für Groß und Klein – inklusive Pingpongspielen, Zeichnen und Plaudern bei Punsch und Maroni.

Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit die einzigartige Architektur des Hauses zu erleben, neue Präsentationen von Anita Leisz und Eva Koťátková zu entdecken, einen exklusiven Einblick in das Wotruba-Depot zu erhalten und zeitgenössische Werke aus der Sammlung des Belvedere zu sehen, die allesamt um Erfahrungen von Selbst und Welt kreisen.

„Wer nicht denken will, fliegt raus.“ Dieser Satz von Joseph Beuys liefert das Motto für die große Ausstellung im Hauptraum des 21er Haus. Mitdenken und Mitmachen ist dabei ausdrücklich erwünscht, denn „Duett mit Künstler_in“ lebt von der Beteiligung des Publikums. So animiert Yoko Ono zum Schreiben von Wunschkarten, Rirkrit Tirayanija fordert zum Tischtennis-Spiel auf und Franz West lässt mit Hilfe von Spiegeln tief in die Seele blicken.

Auch Familien kommen beim Open House im 21er Haus auf ihre Kosten. Auf junge Kunstbegeisterte wartet unter anderem eine Pingpong-Party mit kreativen Spielen und offenem Atelier.

Das vollständige Programm finden Sie unter [www.21erhaus.at]
(https://www.21erhaus.at/kalender-21erhaus&et=ET000080489)

OPEN HOUSE

PROGRAMM:

IMPULSFÜHRUNGEN
Duett mit Künstler_in
16, 16.30, 17, 17.30, 18, 18.30, 19, 19.30, 20 Uhr
Dauer: 20 Minuten | Treffpunkt: Foyer

TEA small TALK
It’s all about p[art]icipation
16–18 Uhr | Erdgeschoss

KINDERPROGRAMM
Stationenspiel für Kinder von 3 bis 12 Jahren
16–18 Uhr | Treffpunkt: Foyer
Offenes Atelier: Ping Pong Party, Schattenspiel und Maskenparade
16–20 Uhr | Studio21

SCREENING ¡EL CINE!
Sunka Raku – ein Leben erzählt in vier Jahreszeiten.
Hari Sama, Sunka Raku (Alegría Evanescente), MX 2015, OF mit engl.
UT, 113'
18.30 Uhr | Blickle Kino

PRÄSENTATION
Artist Cocktails
mit Beiträgen von Ryan Gander und Thomas Feuerstein
16–21 Uhr | Salon für Kunstbuch

DEPOTRUNDGANG
Fritz Wotruba – Leben und Werk
mit Kuratorin Gabriele Stöger-Spevak
17 und 18 Uhr | Dauer: 30 Minuten | Treffpunkt: Wotruba-Depot

AUSSTELLUNGEN
Duett mit Künstler_in bis 4. Februar 2018
Spiegelnde Fenster bis 14. Jänner 2018
Eva Kot'átková bis 18. Februar 2018
Anita Leisz bis 14. Jänner 2018 (Eröffnung am 28. November)

Eintritt & Programm kostenlos!

Datum: 1.12.2017, 16:00 - 21:00 Uhr

Ort:
21er Haus
Arsenalstraße 1, 1030 Wien

Url: https://www.21erhaus.at/kalender-21erhaus&et=ET000080489

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Galerie Belvedere
Irene Jäger
Presse 21er Haus
+43 1 795 57-185
presse@21erhaus.at
www.21erhaus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEL0001