Punschtrinken für Elisabeth-Brot - nur bis Freitag 1.12.2017

Bezirksvorsteher Erich Hohenberger schenkt Punsch für den guten Zweck aus

Wie jedes Jahr, freue ich mich auch heute wieder besonders, zum Gelingen der karitativen Punschhütte für das Elisabeth-Brot beizutragen. Ich lade Sie alle sehr herzlich ein, auf einen köstlichen Punsch vorbeizukommen und das gute Werk der Elisabethinen zu unterstützen.
Bezirksvorsteher Erich Hohenberger

Wien (OTS) - Viele Punschstände machen uns bereits Vorfreude auf Weihnachten. Und es gibt eine kleine Punschhütte vor dem Eingang des Franziskus Spitals Landstraße. Hier finden Sie von 19.11. bis 1.12. den besten hausgemachten Punsch aus eigener Küche. Die Elisabethinen betreiben in der Landstraße seit ihrer Gründung eine traditionelle Ausspeisung für die Armen, das „Elisabeth-Brot“. Über 100 warme Mahlzeiten werden täglich mit persönlicher Zuwendung ausgegeben.

Sr. Paula ist im Grätzel bekannt und kümmert sich unermüdlich mit zahlreichen Helfern um Bedürftige. Dieses wichtige Engagement für den Bezirk ist auch Bezirksvorsteher Erich Hohenberger eine Herzensangelegenheit. Für das Elisabeth-Brot hat er am 20.11.2017 den Punschstand besucht und gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Franziskus Spitals, Martin Steiner, Punsch ausgeschenkt. Sein Besuch freut alle Beteiligten und auch die MitarbeiterInnen des Spitals, die ehrenamtlich den Punschstand betreuen. Das köstliche Brot zur warmen Klostersuppe wird vom benachbarten Joseph Brot gespendet. Mit den Spenden der Gäste wird ein großer Teil der anfallenden Kosten des Elisabeth-Brots finanziert.

Wie jedes Jahr, freue ich mich auch heute wieder besonders, zum Gelingen der karitativen Punschhütte für das Elisabeth-Brot beizutragen. Ich lade Sie alle sehr herzlich ein, auf einen köstlichen Punsch vorbeizukommen und das gute Werk der Elisabethinen zu unterstützen.“, sagt Bezirksvorsteher Erich Hohenberger im Zuge seines Besuchs beim Punschstand vor dem Franziskus Spital Landstraße.

Rückfragen & Kontakt:

Franziskus Spital
Mag.(FH) Michael Kowanz-Eichberger
Leitung Kommunikation
Mobil: +43 (0)664/886 44 868
michael.kowanz-eichberger@franziskusspital.at
www.franziskusspital.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HMS0001