Teach For Austria: Fünf Jahre Einsatz für Bildungsgerechtigkeit

Große Jubiläumsfeier im Palais Liechtenstein mit 1000 Gästen

Mit diesem Fest wollten wir zeigen, wie stark die Community für Bildungsgerechtigkeit in Österreich ist. Seit 2012 haben wir mehr als 200 QuereinsteigerInnen an herausfordernde Schulen gebracht und 32.000 SchülerInnen erreicht.
Teach For Austria Geschäftsführer Walter Emberger und Gebhard Ottacher

Wien (OTS) - Am Samstag, 18. November feierte die Bildungsinitiative Teach For Austria ihr fünfjähriges Bestehen im Gartenpalais Liechtenstein in Wien. Höhepunkte waren die Reden von zwei Schülerinnen über Bildungschancen und ihre Träume.

Teach For Austria Geschäftsführer Walter Emberger und Gebhard Ottacher konnten mehr als tausend Gäste begrüßen. Sie erklärten zum Jubiläum: „Mit diesem Fest wollten wir zeigen, wie stark die Community für Bildungsgerechtigkeit in Österreich ist. Seit 2012 haben wir mehr als 200 QuereinsteigerInnen an herausfordernde Schulen gebracht und 32.000 SchülerInnen erreicht."

Unter den Gästen befanden sich Norbert und Sonja Zimmermann (Berndorf), Sebastian und Evelyn Heinzel (Heinzel), Nationalratsabgeordnete Maria-Theresia Niss-Mitterbauer, BCG-Chefin Antonella Mei-Pochtler, Mondi CEO Peter Oswald, die NÖ Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Patrick Wolf (Stadtschulrat Wien), der NÖ Landesschulratspräsident Johann Heuras, und FH Campus Wien-Vizerektor Arthur Mettinger, Neos-Klubobmann Matthias Strolz, die Wiener Landtagsabgeordneten Tanja Wehsely und Beate Meinl-Reisinger, Rudolf Hundstorfer, Gabi Burgstaller, Christine Marek und Heidi Senger-Weiss.

Weitere Bilder finden Sie in der APA-Fotoservice Galerie 1 und in der APA-Fotoservice Galerie 2

Rückfragen & Kontakt:

Theresa Vonach
theresa.vonach@teachforaustria.at
Mobil: +43 699 16 45 65 26

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009