PRISMA Telecom Testing ist auf der Milipol Paris 2017 vertreten und stellt EmergencyNET aus - ein kompaktes, portables und privates Mobilnetzwerk

Mailand (ots/PRNewswire) - EmergencyNET, dass Notfallnetzwerk, dass in einem Rucksack Platz findet, ist ein allein operierendes, für das Militär zertifiziertes System, dass die Technologien 2G/3G/4G unterstützt

PRISMA Telecom Testing, ein führender Anbieter innovativer Lösungen für die Mobilfunkbranche, wird die neuesten Entwicklungen seines EmergencyNET-Systems auf der Milipol Paris 2017 präsentieren, dem führenden Event für Staatssicherheit, das vom 21. bis 24. November stattfindet.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/515151/PRISMA_Telecom_Testing_ Logo.jpg )

(Photo:
http://mma.prnewswire.com/media/606484/PRISMA_Telecom_Testing.jpg )

Ein kompaktes, portables Plug & Play-System bietet ein vollständiges privates Mobilnetzwerk, EmergencyNET, welches im Fall eines großen Netzwerkzusammenbruchs eine zuverlässige Konnektivität bietet, wodurch eine schnelle Wiedereinrichtung der Kommunikation nach Katastrophenereignissen ermöglicht wird.

Dank des sehr schnellen und einfachen Setups, ermöglicht es EmergencyNET den Rettern, sich mit jedem im Notfallnetzwerk vorhandenen Mobilfunkgerät ohne Verzögerung zu verbinden, während Opfer ihre Position und ihre Bedürfnisse über Standardgeräte kommunizieren können.

Als ein allein operierendes, privates Mobilfunknetzwerk (für den Betrieb ist keine Satellitenverbindung erforderlich), und in mechanischer Hinsicht für das Militär zertifiziert, bietet EmergencyNET eine unvergleichliche Flexibilität hinsichtlich der Reichweite der unterstützten Anwendungen (von Notfallmanagement für die Bahn bis hin zum Seeverkehr und ganz allgemein für den Schutz wichtiger Infrastruktur) und hinsichtlich der reinen Skalierbarkeit (wie Anzahl der Nutzer, Anzahl der Anrufe, Datendurchsatz).

EmergencyNET bietet in seiner kompaktesten Rucksackversion ein komplettes mobiles Netzwerk für eine einzige Technologie (GSM/GSM-R, UMTS oder LTE). Die erweiterte Trolley-Version von EmergencyNET unterstützt drei verschiedene Zugangstechnologien (GSM/GSM-R, UMTS, LTE), die auch parallel laufen und daher als ein multipler Technologienetzwerkanbieter funktionieren.

PRISMA wird am Stand 6J123 ausstellen.

Informationen über PRISMA Telecom Testing

PRISMA Telecom Testing ist ein führender Anbieter innovativer und flexibler Leistungstestlösungen für die mobile Netzwerküberprüfung. PRISMAs Testlösungen für die Mobilnetzwerke 2G/3G/4G/5G, sowohl über Draht- als auch Funkschnittstelle, beruhen auf 30 Jahren Erfahrung in der Fernmeldetechnik. Die größten drahtlosen Netzgerätehersteller und Serviceanbieter weltweit verlassen sich auf PRISMA für das vollständige Testen des Funkzugangsnetzes.

Als im Privatbesitz befindliches Unternehmen hat PRISMA Telecom Testing (früher PRISMA Engineering) seinen Hauptsitz in Mailand (Italien) und Büros in Frankreich, China, Schweden, den USA und Finnland sowie Partner in Europa, Asien und Nord-, Mittel- und Südamerika.

Für weitere Informationen über PRISMA und EmergencyNET:
http://www.prismatelecomtesting.com

Rückfragen & Kontakt:

info@prismatelecomtesting.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005