Wien-Döbling: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Wien (OTS) - Ein 45-Jähriger lenkte seinen Pkw am 17. November 2017 gegen 12:00 Uhr in der Krottenbachstraße in Fahrtrichtung Billrothstraße. Laut derzeitigem Ermittlungsstand blieben eine 70-Jährige und ein herankommender 23-Jähriger verkehrsbedingt stehen. Der 45-Jährige, der laut seinen Angaben kurz von seinem im Fahrzeug sitzenden Sohn abgelenkt wurde, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und kollidierte mit dem Pkw des 23-Jährigen. Durch den Zusammenstoß prallte der Pkw des 23-Jährigen gegen das Fahrzeug der 70-Jährigen. Die 70-Jährige und der 23-Jährige wurden durch die Kollision leicht verletzt und von der Wiener Berufsrettung in ein Spital gebracht. Der 23-Jährige wurde angezeigt, da er keinen Führerschein besitzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001