AVISO Pressekonferenz KAV und MA 15 auf Grippe gut vorbereitet

Wien (OTS) - Die nächste Grippewelle kommt bestimmt. Der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) trifft daher jährlich Maßnahmen, um bestmöglich für die Grippewellen gerüstet zu sein. Der Wiener Grippemeldedienst der MA 15, Gesundheitsdienst der Stadt Wien bietet dafür ein hilfreiches Service an. In einem Pressegespräch informieren KAV und MA 15 über Vorbeugung, Impfung, Grippemeldedienst, den Grippeplan des KAV, Abläufe in Spitälern sowie Symptome, Verlauf und Behandlung der Influenza.

Bitte merken Sie vor:

Mittwoch, 22. November 2017, 10 Uhr
KAV, Thomas Klestil Platz 7/1, 1030, 6. Stock, Raum Hippokrates

GesprächspartnerInnen:

Mag.a Evelyn Kölldorfer-Leitgeb, KAV, Generaldirektorin-Stellvertreterin und Direktorin für Organisationsentwicklung

Dr.in Ursula Karnthaler, MA 15 – Gesundheitsdienst der Stadt Wien

Dr. Michael Binder, KAV, Direktor für die Geschäftsbereiche Health Care Management, Clinical Research Center, Transformationsprogramm

Dr.in Brigitte Ettl, KAV, Ärztliche Direktorin Krankenhaus Hietzing

Dr. Christoph Wenisch, KAV, Abteilungsvorstand Infektions- und Tropenmedizin, Kaiser-Franz-Josef-Spital

Rückfragen & Kontakt:

Nani Kauer, KAV Kommunikation
+ 43 1 40409-60531
E-Mail: nani.kauer@wienkav.at
www.wienkav.at

Michael Ambros, MA 15 - Gesundheitsdienst der Stadt Wien
+43 1 40 00-87257
E-Mail: michael.ambros@wien.gv.at
www.gesundheitsdienst.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015