„Wir geben Deinen Ideen Raum“ – Große Beteiligung bei Auftaktveranstaltung der Agenda Neubau

Großer Andrang und Interesse bei öffentlicher Auftaktveranstaltung der Agenda Neubau

Wien (OTS) - Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger und die Agenda Neubau luden am 14. November 2017 zur öffentlichen Auftaktveranstaltung der Agenda Neubau in die Bezirksvorstehung. Hier konnten sich BürgerInnen für die nachhaltige Entwicklung in ihrem Bezirk engagieren und Projekte anregen sowie mit anderen Interessierten vernetzen. Das Team der Agenda Neubau stellte die Ergebnisse der im Bezirk durchgeführten Befragung vor. In den nächsten vier Jahren sollen gemeinsam Ideen für Neubau umgesetzt werden.

Die Lokale Agenda 21 Neubau bietet BewohnerInnen und Geschäftsleuten verschiedene Möglichkeiten, ihren Bezirk mitzugestalten und über kleine und größere Veränderungen mitzuentscheiden oder diese zu initiieren. Sie folgt dem Leitbild einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Ziel ist, in einem Dialog zwischen engagierten BürgerInnen, BezirkspolitikerInnen und dem Agendabüro gemeinsam Projekte für mehr Lebensqualität in Neubau zu entwickeln und umzusetzen. Gesucht sind Ideen von Menschen, die im 7. Bezirk leben oder arbeiten.

„Der große Andrang bei dieser wichtigen Vernetzungsveranstaltung ist für mich ein positives Zeichen: Im Bezirk Neubau leben und arbeiten engagierte Menschen, die sich einbringen wollen und Ideen für den Bezirk haben. Der Bezirk profitiert davon auf allen Ebenen und ich bedanke mich jetzt schon bei allen, die sich engagieren.“, so Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger.

Ideen für den Agenda-Prozess werden an folgender Adresse gerne entgegengenommen: info@agendaneubau.at

Wer über Projekte und die Agendagruppen laufend informiert werden möchte kann sich für den Newsletter anmelden: info@agendaneubau.at

Auf der Agenda-Neubau- Homepage wird laufend über den Prozess, die einzelnen Projekte und Möglichkeiten, sich einzubringen informiert: www.agendaneubau.at.

Rückfragen & Kontakt:

info@agendaneubau.at
0699/174 174 02

Weitere Informationen erteilt das Büro der Bezirksvorstehung für den 7. Bezirk,
Adrian Ortner, Tel. 01 4000-07114 bzw. per E-Mail an post@bv07.wien.gv.at.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GWI0001