Toto: Elffachjackpot mit 580.000 Euro wartet

Sologewinn wäre Rekord-Dreizehner

Wien (OTS) - Zum zweiten Mal in der Toto Geschichte (nach Juni dieses Jahres) geht es bei Toto um einen Elffachjackpot. Für Toto Fans bietet sich dadurch die Möglichkeit, einen Rekord-Dreizehner zu tippen. Denn es geht um rund 580.000 Euro, und ein Sologewinn würde damit den bisher höchsten Dreizehner bedeuten.

Fünf Spielteilnehmer tippten einen Zwölfer und erhalten dafür jeweils mehr als 6.700 Euro. Zwei Wiener waren per Systemschein erfolgreich, einer mit einem Normalschein und ein weiterer – ebenso wie ein Oberösterreicher – mit einem Quicktipp.

In der Torwette gab es weder fünf noch vier richtig getippte Ergebnisse, und somit geht es in den ersten beiden Gewinnrängen jeweils um einen Jackpot.

Annahmeschluss für die Toto Runde 46 ist am Samstag um 15.20 Uhr.

Quoten der Toto Runde 45B:

11fachJP Dreizehner, im Topf bleiben EUR 527.466,00 - 580.000 Euro warten 5 Zwölfer zu je EUR 6.703,20 65 Elfer zu je EUR 114,50 510 Zehner zu je EUR 29,20 531 5er Bonus zu je EUR 11,60

Der richtige Tipp: 1 X X 2 X / 1 X 2 1 1 2 X 2 X 2 1 2 1

Torwette 1. Rang: JP zu je EUR 3.977,70 Torwette 2. Rang: JP zu je EUR 1.591,10 Torwette 3. Rang: 17 zu je EUR 116,90 Hattrick: JP zu EUR 204.319,20

Torwette-Resultate 2:1 2:2 0:0 1:+ 0:0

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910
Gerlinde Wohlauf
01 / 790 70 / 31920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001