MCARTHURGLEN MELDET WACHSTUM AUF NUNMEHR € 4,5 MRD.

Wien (OTS) -

  • 85.000 Quadratmeter neue Handelsfläche allein in den letzten 12 Monaten
  • Weitere 150.000 Quadratmeter derzeit in aktiver Vorbereitung
  • 100 neue Markenpartner
  • Food & Beverage-Transaktionen verzeichnen in zwei Jahren 15 % Zuwachs
  • Tax-Free-Umsätze legen über drei Jahre um 50 % zu

MAPIC, Cannes, 15. November 2017 – Die McArthurGlen Group, der führende europäische Entwickler, Eigner und Betreiber von Designer-Outlets (in Österreich vertreten mit den Designer Outlets Parndorf und Salzburg), gab heute bekannt, dass sie wieder beeindruckende Wachstumsraten verzeichnen konnte. Insgesamt stieg der Umsatz, den das Unternehmen mit seinen insgesamt 24 Centern erwirtschaftete, um 12,5 % auf nunmehr € 4,5 Mrd. Bereits 2016 hatte die Gruppe um 13 % zulegen und den Umsatz auf € 4 Mrd. steigern können. 

Dazu Julia Calabrese, CEO von McArthurGlen: „Diese Ergebnisse zeigen, dass unsere Strategie, lokalen und internationalen Kunden über unser gesamtes Portfolio hinweg neben einem ausgezeichneten Warenangebot auch ein umfassendes Entertainment-Erlebnis zu bieten, bei den Verbrauchern bestens ankommt.“  

„Im Rahmen unserer Entwicklungs-, Übernahme- und Erweiterungsmaßnahmen konnten wir unser Portfolio in größeren Einzugsgebieten sowie an touristischen Zielen in den vergangenen zwölf Monaten um 85.000 Quadratmeter Handelsfläche ausweiten. Bei einer angenommenen Anreisedauer von maximal 90 Minuten erreichen wir damit heute 160 Millionen Verbraucher. Im Zuge dieser Expansionsphase hat McArthurGlen 400 weitere Shops eröffnet, 100 neue Marken an Bord genommen, die Besucherfrequenz auf 90 Millionen gesteigert und fast 3.000 neue Arbeitsplätze geschaffen. Damit beschäftigen wir mittlerweile über 30.000 Mitarbeiter.“ 

„Um unseren Anspruch zu unterstreichen, allen Kunden und Markenpartnern einen durchgehend exzellenten Service zu bieten, haben wir erst kürzlich Tom Enraght-Moony als neuen Chief Customer Officer des Unternehmens ernannt.“   

Die letzten 12 Monate 

Im April eröffnete die Gruppe das erste Designer-Outlet in Südfrankreich. Das Designer Outlet Provence wird bis Ende des Jahres voraussichtlich fast zwei Millionen Besucher anziehen. Im November wird in dem für € 120 Mio. errichteten Center ein ganz besonderer Shop seine Pforten öffnen: Das legendäre Kaufhaus Printemps eröffnet hier den ersten Outlet-Store überhaupt in seiner 150-jährigen Geschichte.  

Im selben Monat konnte McArthurGlen in den Niederlanden die Übernahme des Rosada Fashion Outlet abschließen. Bei einem Standard-Anreiseradius von 90 Minuten werden damit 19,8 Mio. Menschen erreicht – einer der höchsten Werte im gesamten McArthurGlen Portfolio. Zudem haben vier der erfolgreichsten McArthurGlen Center – Serravalle und Noventa in Italien, Roermond in den Niederlanden und Parndorf in Österreich – neue Bauabschnitte eröffnet. 

Bei einem Portfolio von 3.000 Shops konnte die Gruppe in den letzten zwölf Monaten über 500 Mietverträge unter Dach und Fach bringen. Dabei sind in der Zeit so viele Luxus-, Premium- und Lifestyle-Marken neu zu McArthurGlen gestoßen wie nie zuvor. So ist das Warenangebot der Gruppe um 100 neue Marken gewachsen – von Longchamp und Montblanc in Roermond bis zu Hotel Chocolat in Cheshire Oaks und Mr&Mrs in Serravalle.  

Adrian Nelson, Leasing and Brand Development Director von McArthurGlen, merkt an: „McArthurGlen bietet fast 1.000 führenden Marken einen überaus beeindruckenden Umsatzkanal. Dabei evaluieren wir laufend verschiedene Konzepte, um die Markt- und Kundenrelevanz unseres Portfolios sicherzustellen. So haben wir über die letzten zwölf Monate verschiedene neue Produktkategorien eingeführt, um den Markenmix unserer Center optimal an das jeweilige Kundenprofil anzupassen.“ 

„In den letzten zwei Jahren haben wir auch unser Food & Beverage-Angebot unter strategischen Aspekten überprüft, um es an veränderte Verbrauchergewohnheiten anzupassen. In dem Zusammenhang haben wir vor Kurzem Michiel Reuvers zum neuen Director of Hospitality ernannt. Indem wir einen ausgewogenen Mix aus international bekannten Gastronomiemarken und beliebten lokalen Anbietern sicherstellen, konnten wir den F&B-Umsatz um 15 % steigern. Wir planen, im nächsten Jahr etwa 20 neue F&B-Konzepte in unser Portfolio aufzunehmen und unseren Gästen so einen noch überzeugenderen Markenmix zu bieten.“ 

Tourismus ist nach wie vor ein wichtiger Faktor für McArthurGlen. In den vergangenen zwölf Monaten sind die Tax-Free-Umsätze um 13 % gestiegen, wobei die flächenbereinigten internationalen Umsätze über einen Dreijahreszeitraum einen Zuwachs von 50 % verzeichneten. Verbraucher aus China, Russland und Südkorea setzen dabei mit über 50 % der gesamten Tax-Free-Käufe (im Schnitt das Sechsfache der übrigen Kunden) die wichtigsten Impulse.  

Die Zukunft 

Mike Natas, Joint Managing Director of Development bei McArthurGlen, erklärt: „Das Outlet-Segment zeigt in Europa eine kontinuierlich stärkere Performance als der allgemeine Einzelhandel, und McArthurGlen ist perfekt aufgestellt, um durch weitere Übernahmen, Joint Ventures und Erweiterungen unseres bestehenden Portfolios von diesem anhaltenden Markttrend zu profitieren.“ 

„Wir liegen gut im Plan, um über die nächsten drei Jahre die Gesamtmietfläche auf 900.000 Quadratmeter auszuweiten und damit unsere führende Marktposition in Europa zu festigen. Nach einem Jahr voller Erweiterungsrekorde sind derzeit weitere rund 150.000 Quadratmeter an sechs strategischen Standorten in aktiver Vorbereitung. Damit werden schon sehr bald etwa 700 neue Shops unser Portfolio ergänzen.“ 

Die wichtigsten Entwicklungen auf einen Blick: 

Noch diesen Winter beginnen die Bauarbeiten am McArthurGlen Designer Outlet Malaga, das im Herbst 2018 eröffnen wird. Als erstes Designer-Outlet im Süden des Landes ist es gleichzeitig auch unsere Premiere im spanischen Markt. Gemeinsam mit Sonae Sierra entwickelt, wird das neue, € 115 Mio. teure Center in zwei Bauabschnitten fertiggestellt, die insgesamt über 30.000 Quadratmeter Mietfläche verfügen. Es sind 4.350 Parkplätze vorgesehen. 

Im Frühjahr 2019 wird der zweite Bauabschnitt des McArthurGlen Designer Outlet Vancouver Airport eröffnet, das eine der höchsten durchschnittlichen Umsatzdichten unter allen kanadischen Einkaufszentren verzeichnet. Auch der zweite Bauabschnitt mit 40 neuen Shops, der die Gesamtmietfläche dann auf 29.700 Quadratmeter bringt, ist ein gemeinsames Projekt von McArthurGlen und der Vancouver Airport Authority. 

Im Herbst 2019 wird der zweite Bauabschnitt des McArthurGlen Designer Outlet Ashford eröffnet. Er wird diesen beliebten Standort mit seiner einzigartigen, von Sir Richard Rogers entworfenen, Zeltdachkonstruktion um 35 neue Shops, Restaurants und Cafés sowie 1.200 weitere Parkplätze erweitern. Die Gesamtmietfläche wird dann 26.300 Quadratmeter betragen.   

Als 26. Center unseres Portfolios wird voraussichtlich 2020 das McArthurGlen Designer Outlet Remscheid eröffnen und unsere Präsenz im überaus attraktiven deutschen Markt verstärken. Bei einer Gesamtinvestition von € 165 Mio wird das neue Center mit 27.000 Quadratmetern Fläche und 2.500 Parkplätzen einen 90-Minuten-Einzugsbereich mit 21 Mio. Menschen abdecken.


Über die McArthurGlen Group

Die McArthurGlen Group, der führende europäische Entwickler, Eigner und Betreiber von Designer-Outlets, wurde 1993 in Europa von Kaempfer Partners gegründet. Als ein europäischer Vorreiter des Designer-Outlet-Handels hat McArthurGlen seitdem über 600.000 Quadratmeter Handelsfläche entwickelt. Das Unternehmen verwaltet 24 McArthurGlen Designer-Outlets in neun Ländern: Belgien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Kanada, Niederlande und Österreich. In den Centern können modebewusste Kunden unter den begehrtesten Luxus- und Premiummarken der Welt wählen und sich das ganze Jahr über in einer wunderschönen, hochwertigen Shopping-Umgebung attraktive Preisvorteile sichern.

Seit 2013 ist McArthurGlen ein Joint Venture von Kaempfer Partners und der Simon Property Group Co. (NYSE SPG), dem weltweit größten Eigentümer von Einzelhandelsflächen.

Im Rahmen der kontinuierlichen Expansion des Unternehmens plant oder errichtet McArthurGlen derzeit neue Designer-Outlets in Remscheid, im andalusischen Málaga sowie unweit von Paris in der Normandie. Weitere Informationen finden Sie auf www.mcarthurglengroup.com.




Rückfragen & Kontakt:

Rückfragen richten Sie bitte an:
Pressestelle McArthurGlen Designer Outlets Parndorf und Salzburg
Maria Wedenig, Nicole Komann, Yvonne-Noelle Orou, ikp Wien
Museumstraße 3/5, 1070 Wien
Tel.: +43 1 5247790-0
E-Mail: designeroutlet@ikp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKW0001