Reminder: Aviso: 16.11.: Einladung zum Notfalltraining im Krankenhaus Floridsdorf

Floridsdorfer Notfallteam trainiert bei High-Tech Simulationsübung

Wien (OTS) - Das künftige Krankenhaus Nord wird ein modernes Notfallzentrum bekommen: Als erste Anlaufstelle für alle akut erkrankten und verletzten Personen wird es mit 22 Betten und vier Schockraumplätzen großzügig ausgestattet sein. Vor rund einem Jahr startete Philip Eisenburger, Vorstand der Abteilung für Notfallmedizin im SMZ Floridsdorf, mit dem Aufbau seines künftigen Teams. Ein Teil der Vorbereitung auf das interdisziplinär besetzte Hochleistungszentrum sind professionelle Trainings mit Simulationspuppen, die alle Vitalparameter zeigen und sogar sprechen können.

Am 16. November 2017 wird in Zusammenarbeit mit dem Niederösterreichischen Zentrum für Medizinische Simulation und Patientensicherheit bei einem solchen Training ein Notfall nachgestellt. Dabei werden die insgesamt 40 MitarbeiterInnen aus Medizin und Pflege in eine für sie überraschende Notfallsituation mit der Puppe als Testpatientin gebracht, ihre Arbeit aufgezeichnet und anschließend analysiert. Die VertreterInnen der Medien sind eingeladen, das hochtechnisierte Training für eine Stunde mitzuerleben.

Modernes Simulationszentrum im Krankenhaus Nord

Diese Trainings werden künftig im Krankenhaus Nord für sämtliche medizinische Fachgebiete und das gesamte KAV-Personal zur Verfügung stehen. Auf insgesamt tausend Quadratmetern wird ein hochmodernes Simulationszentrum mit zwei OP-Sälen (auch als Kreissaal oder Schockraum nutzbar), einem Krankenzimmer (auch als Aufwachraum oder Intensivzimmer verwendbar), zwei Seminarräumen für Theorie und Debriefings sowie zwei Räumen für Skilltrainings entstehen.

Bitte merken Sie vor:

Fototermin: Notfalltraining im Krankenhaus Floridsdorf
Zeit: Donnerstag, 16. November 2017, 12:15 bis 13:30 Uhr
Ort: 1210 Wien, Hinaysgasse 1, 1.Stock, Abtteilung für Notfallmedizin, Notarztstützpunkt (ehemalige 1. Med. Station)

Rückfragen & Kontakt:

Birgit Wachet
Pressesprecherin Wiener Krankenanstaltenverbund
Telefon: 01 40409-60533
E-Mail: birgit.wachet@wienkav.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010