EANS-Adhoc: Österreichische Staatsdruckerei Holding AG /

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

kein Stichwort
15.11.2017

Wien - Wien, am 15.11.2017.

Die Österreichische Staatsdruckerei Holding AG ("OeSD") hat am 11.01.2017 folgende Insiderinformation veröffentlicht:
"Die Österreichische Staatsdruckerei hat einen internationalen Auftrag über ID-Dokumente in der Höhe von rund EUR 10 Mio. erhalten. Der Auftrag wird im kommenden Geschäftsjahr 2017/18 realisiert werden. Wie in der Hochsicherheits-Dokumenten-Branche üblich wird auch bei diesem Auftrag auf die Nennung des Auftraggebers verzichtet."
Im Hinblick auf diesen Auftrag eines afrikanischen Staates gibt die OeSD bekannt, dass sich die Auftragsrealisierung aufgrund kundenseitig verursachten Projektverzögerungen voraussichtlich auf das nächste Geschäftsjahr verschieben wird.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Österreichische Staatsdruckerei Holding AG Tenschertstraße 7
A-1239 Wien
Telefon: +43 1 206 66
FAX: +43 1 206 66 100
Email: office@staatsdruckerei.at
WWW: www.staatsdruckerei.at
ISIN: AT00000OESD0
Indizes:
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Helmut Lackner
Chief Financial Officer
Tel.: +43/1/206 66-208
lackner@staatsdruckerei.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0004