Wien-Innere Stadt: Zwei Männer besprühen Kanaldeckel und Straße

Wien (OTS) - Im Zuge einer Schwerpunktstreife am 14. November 2017 gegen 23.45 Uhr sind Polizisten auf zwei Männer mit einem Plastiksack aufmerksam geworden. Als die beiden die Beamten bemerkten, drehten diese sofort um, änderten die Richtung und versteckten zwei Plastiksäcke. Es konnte festgestellt werden, dass die Säcke als Schablone benutzt wurden und nach Lack rochen. Der 29- und 30-Jährige zeigten sich geständig, Schriftzüge auf einem Kanaldeckel und auf die Fahrbahn gesprüht zu haben. Die Männer wurden angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0006