„Unterwegs in Österreich“ am 14. November aus Geinberg und Mauerkirchen

„Winterzeit – Hochsaison für Diebe“

Wien (OTS) - „Winterzeit – Hochsaison für Diebe“ lautet das Tagesthema, das am Dienstag, dem 14. November 2017, „Guten Morgen Österreich“ (ab 6.30 Uhr), „Mittag in Österreich“ (13.15 Uhr), „Aktuell in Österreich“ (17.05 Uhr) und „Daheim in Österreich“ (17.30 Uhr) in ORF 2 bestimmt. „Guten Morgen Österreich“ präsentieren Jan Matejcek und Jutta Mocuba live aus Geinberg in Oberösterreich – und mit „Daheim in Österreich“ meldet sich Lukas Schweighofer abschließend aus Mauerkirchen.

Dienstag, 14. November: Tagesthema „Winterzeit – Hochsaison für Diebe“

„Guten Morgen Österreich“ aus Geinberg
Adolf Wöss, Chefinspektor des Landeskriminalamts, ist zu Gast und spricht über Dämmerungseinbrüche. Der Regisseur Christian Koll aus Hallstatt erzählt über den Film „I Am Loser“, der beim Bergfilmfestival in Graz ausgezeichnet wird. Das erste Länderspiel der Fußball-Nationalmannschaft unter dem neuen Teamchef Franco Foda thematisieren SV-Ried-Manager Franky Schiemer und Torjäger Seifedin Chabbi. Schließlich präsentieren „Breakin’ Mozart“ Breakdance zur Musik von Wolfgang Amadeus Mozart.

„Daheim in Österreich“ aus Mauerkirchen
Oberösterreich wird zunehmend zum Weinland. 40 Winzer leben mittlerweile vom Weinbau. Einer von ihnen ist Florian Eschlböck aus Hörsching. Wer Spaß an seiner Berufung hat, der hört auch mit 65 Jahren nicht auf, das zu tun, was er liebt. So auch der Sänger Roland Kaiser, der mit seinem neuen Album „Stromaufwärts“ – mit zahlreichen Neuinterpretationen seiner größten Hits sowie zwei brandneuen Liedern – zu Gast ist. In „Daheim in Österreich“ spricht der Schlagersänger über seine unglaubliche Energie und blickt auf sein erfolgreiches Leben zurück.

„Unterwegs in Österreich“ – im Web und als App

Das TV-Publikum in ganz Österreich wird via Web und App ins Sendungsgeschehen miteinbezogen. Über ein Upload-Tool können Foto-und Videomaterial von Seherinnen und Sehern auf einfache Art und Weise an die Sendungsredakteurinnen und -redakteure geschickt werden, die dann eine Auswahl für das TV treffen (Stichwort: User Generated Content).

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website unter http://unterwegs.ORF.at.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007