ÖAMTC: Stadionallee Dienstagabend wegen Länderspiels gesperrt

Behinderungen auf Zu- und Abfahrten zum/vom Happel Stadion

Wien (OTS) - Dienstagabend, 14. November, 20:45 Uhr: Anpfiff Länderspiel Österreich - Uruguay im Wiener Ernst-Happel-Stadion. In Richtung Stadion werden laut ÖAMTC ab etwa 18:45 Uhr die Stadionallee ab der Schüttelstraße (Verbindung durch den Prater) und die Meiereistraße zwischen Vorgartenstraße und Pierre-de-Coubertin-Platz gesperrt. Sperren jeweils bis 24 Uhr.

Der ÖAMTC befürchtet zusätzlich Verzögerungen auf allen Zu- bzw. Abfahrten zum/vom Pratergelände und empfiehlt, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahnlinie U2) anzureisen.

Staupunkte: A23, Südost Tangente, vor den Abfahrten Handelskai, Handelskai, Ausstellungsstraße, Großraum Praterstern, Schüttelstraße sowie in der Vorgarten- und Engerthstraße. Der ÖAMTC erinnert alle Autofahrer, dass in weiten Teilen des 2. Bezirks eine flächendeckende Kurzparkzone an Werktagen von 09:00 bis 22:00 Uhr besteht (Parkdauer maximal zwei Stunden, ausgenommen Geschäftsstraßen).

Aktuelle Infos zu Wien-Themen: www.oeamtc.at/wien

(Schluss)
Lasser/Dittrich

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001