Wien-Innere-Stadt: Ladendieb vergisst die Sicherung von gestohlener Ware zu entfernen

Wien (OTS) - Ein 20-jähriger mutmaßlicher Ladendieb wurde am 10. November 2017 um 19:45 Uhr, nachdem die Sicherungsanlage in einem Geschäft in der Kärntner Straße angeschlagen hatte, vom Ladendetektiv angehalten. Polizisten nahmen den Mann noch vor Ort fest, Diebesgut wurde sichergestellt. Der 20-Jährige hatte auch Werkzeug zur Entfernung der Sicherungen bei sich. Er zeigte sich geständig und gab an, dass er vergessen hatte die Sicherungen zu entfernen. Der Mann befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004