Verleihung des Platinbuches an Michael Niavarani

"Ein Trottel kommt selten allein" über 50.000 mal verkauft

Wien (OTS) - Schauspieler, Kabarettist, Theatermacher und Autor Michael Niavarani wurde gestern Nachmittag im Rahmen der 10. BUCH WIEN (8.-12. November) für seinen Roman Ein Trottel kommt selten allein (Amalthea) mit dem Platinbuch für mehr als 50.000 verkaufte Exemplare ausgezeichnet. Benedikt Föger, Präsident des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels, überreichte die Auszeichnung in Anwesenheit von Frau Prof. Dr. Brigitte Sinhuber-Harenberg und Frau Mag. Katarzyna Lutecka vom Amalthea Verlag.

Michael Niavaranis drittes Buch Ein Trottel kommt selten allein wurde in Österreich seit Erscheinen im Juni 2017 mehr als 50.000-mal verkauft. Für seine Bücher Vater Morgana (2009) und Der frühe Wurm hat einen Vogel (2011) wurde er ebenso mit einem Platinbuch ausgezeichnet.

Michael Niavarani. Ein Trottel kommt selten allein
448 Seiten, HC mit SU, 14,6 x 22 cm, Amalthea, ISBN: 978-3-99050-066-8, € 25,-  amalthea.at 

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Katarzyna Lutecka, Verlagsleitung & PR, Amalthea Signum Verlag GmbH,
Am Heumarkt 19, 1030 Wien, E-Mail: katarzyna.lutecka@amalthea.at, T: +43 1 712 35 60-16, F: +43 1 713 89 95

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VKS0001