AVISO : Sozial-ökologische Transformationen jetzt!

7. Österreichische Entwicklungstagung 2017 von 17.- 19. November 2017, Karl-Franzens-Universität Graz

Wien (OTS) - Wie kann eine Umstellung auf nachhaltige Produktionsweisen sozial gerecht gestaltet werden? Wie schafft ein kohlenstoffarmer, ökologisch nachhaltiger Weg genug sinnstiftende, menschenwürdige Arbeit für ein gutes Leben für alle? Wie können die neuen globalen Entwicklungsziele Realität werden? Diesen und weiteren brennenden Fragen werden zahlreiche nationale und internationale ReferentInnen im Rahmen der österreichischen Entwicklungstagung von 17. bis 19. November 2017 in Graz nachgehen.

Weitere Informationen und das Programm zur Tagung finden Sie unter: http://entwicklungstagung.at/

Interview- und Fototermine möglich, Anmeldung bitte unter 0699/17 204 207- Wolfgang Marks

Prominente ReferentInnen u.a.:

  • Donna Andrews, Rita Edward Collective, Südafrika
  • Petra Bayr, Abgeordnete zum Nationalrat (SPÖ)
  • Ulrich Brand, Institut für Politikwissenschaften, Universität Wien
  • Tessa Kahn, Climate Litigation Network, Thailand
  • Stephanie Krisper, Abgeordnete zum Nationalrat (NEOS)
  • Beatriz Rodríguez Labajos, Universität Barcelona
  • Moema Miranda, People’s Dialogue, Brasilien
  • Thin Yu Mon, Chin Human Rights Organization in Yangon, Myanmar
  • Ulli Vilsmaier, Leuphana Universität Lüneburg, Deutschland 

Datum:  17.- 19. November 2017
Ort: Karl-Franzens-Universität Graz, Universitätspl. 3, 8010 Graz

Url: http://entwicklungstagung.at/


Rückfragen & Kontakt:

AG Globale Verantwortung
Wolfgang Marks
Öffentlichkeitsarbeit
+43 1 522 44 22 - 15, +43 699 17 204 207
wolfgang.marks@globaleverantwortung.at
www.globaleverantwortung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GEZ0001