SHL Group und in New York City ansässiges Start-up-Unternehmen QuiO vereinbaren Partnerschaft über die Entwicklung der nächsten Generation von Selbstbehandlungen

Wien (ots/PRNewswire) - Die SHL Group und das im Gesundheitswesen tätige, schnell wachsende Start-up-Unternehmen QuiO geben mit großer Freude die Vereinbarung einer strategischen Partnerschaft im Bereich digitaler Technologien bekannt, die die Branche der Medikamentenverabreichung in den Bereich der vernetzten Therapeutik führen wird.

SHL ist ein Vorreiter bei modernen Systemen zur Medikamentenverabreichung, die auf einer am Menschen orientierten Gestaltung und Funktionalität basieren. Das Unternehmen verfügt über ein vielfältiges Portfolio vernetzter Produkte und Konzepte, die unterschiedlichste Patienten- und Kundenanforderungen erfüllen.

Das in New York City ansässige Start-up-Unternehmen QuiO, der Gewinner der 2017 Accenture Global HealthTech Innovation Challenge, steht an der Spitze von digitalen Technologien, die die volle Ausschöpfung des Potenzials von injizierbaren Therapien ermöglichen. Zu den Technologien von QuiO gehört ConnectedRx(TM), eine bahnbrechende Cloud-basierte Lösung für die Patientenunterstützung.

SHL und QuiO sind davon überzeugt, dass Konnektivität der entscheidende Faktor dafür ist, die Benutzererfahrung auf ein neues Niveau zu heben. Die Idee, dass das Gerät nicht nur als Medikamententräger fungiert, sondern auch ein Datensammler ist, eröffnet einzigartige Möglichkeiten zur Unterstützung der Therapietreue von Patienten und der Überwachung von Behandlungsergebnissen.

Die strategische Partnerschaft umfasst eine wertvolle Ergänzung der breiten Produktpalette von SHL durch eine hochentwickelte Softwareplattform. Die vollständig integrierte Lösung von QuiO kombiniert neuartige Gerätekonzepte, Software und Dienstleistungen, von denen erwartet wird, dass sie die Patientenversorgung auf ein neues Niveau heben.

"SHL hat in den vergangenen 20 Jahren große Anstrengungen unternommen, um seiner Vorreiterrolle bei der modernen Verabreichung von Medikamenten gerecht zu werden. Im Zuge der Annahme digitaler Technologien im Gesundheitswesen und dem zunehmenden Wunsch von Patienten, ihre Behandlung selbst in die Hand zu nehmen, ist der nächste logische Schritt die Konnektivität, die qualitativ hochwertige Daten lückenlos erfasst, um ein detailliertes Bild über den Patienten zu erhalten, das zur Verbesserung der klinischen Entscheidungsfindung beiträgt", sagte Roger Samuelsson, Gründer und CEO der SHL Group.

Alexander Dahmani, CEO von QuiO, sagte: "QuiO ist hoch erfreut, dass wir Hardware-Technologie und den umfassenden Software-Stack für die vernetzten Geräte von SHL bereitstellen können. Unsere ConnectedRx(TM)-Lösung ermöglicht die Erfassung von Daten direkt von den Medizingeräten, organisiert und speichert die Daten in einer sicheren Cloud-Umgebung und stellt sie einer Reihe von leistungsstarken Anwendungen zur Verfügung, die Patienten, Ärzten und Kunden in die Lage versetzen, diese Daten in vollem Umfang zu nutzen."

Die Partnerschaft mit QuiO ist ein wichtiger Meilenstein für SHL und wird den Anspruch des Unternehmens als ein führendes Unternehmen im digitalen Gesundheitswesen durch unternehmerischen Geist und hervorragende Möglichkeiten beflügeln.

Informationen zu QuiO

QuiO ist ein im Bereich der vernetzten Therapeutik tätiges Unternehmen, das Software und Dienstleistungen bereitstellt, die intelligente Geräte zur Medikamentenverabreichung nutzen. Die Lösungen des Unternehmen unterstützen Patienten mit chronischen Krankheiten bei der erfolgreichen Durchführung von Langzeitbehandlungen und hilft den Beteiligten bei der Verfolgung der Wirksamkeit dieser Therapien unter realen Einsatzbedingungen. Weitere Informationen zu QuiO finden Sie unter www.quio.com.

Informationen zur SHL Group

SHL ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für das Design, die Entwicklung und die Herstellung von modernen Systemen zur Medikamentenverabreichung, zu denen automatische Injektoren und Pen-Injektoren gehören. Das Unternehmen entwickelt in seinen Niederlassungen in Taiwan, Schweden, China und den USA Produktverbesserungen und bahnbrechende Lösungen zur Medikamentenverabreichung für Pharma- und Biotech-Kunden auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter shl.group (http://shl.group/).

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/600821/SHL_QuiO_image.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Dahmani
Mitgründer und CEO von QuiO
T: +1-646-600 9979
alex@quio.com

Per Bjorkman
Geschäftsführer von SHL Life
T: +46-8-462-18-46
per.bjorkman@shl-group.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001