Heinisch-Hosek: „Ich bin stolz auf unsere starken Frauen im Nationalrat“

Gratulation an Doris Bures - SPÖ hat einen Frauenanteil von über 46 Prozent

Wien (OTS/SK) - „Ich bin stolz auf unsere starken Frauen im Nationalrat. Herzlich möchte ich Doris Bures zu ihrer Wahl zur Zweiten Präsidentin des Nationalrats gratulieren“, sagte heute SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek. „Ich freue mich sehr, dass die SPÖ einen Frauenanteil von über 46 Prozent im Nationalrat hat. Das ist ein Ergebnis konsequenter Frauenpolitik und zeigt, dass die Quote und unser verschärftes Statut wirken“, so Heinisch-Hosek. Und weiter: „Der Reißverschluss alleine ist zu wenig, das kann man bei der ÖVP deutlich beobachten.“ ****

„Mit der SPÖ haben die Frauen eine starke Stimme im Parlament. Wir kämpfen hartnäckig für Frauenrechte und werden mit aller Kraft wichtige Anliegen wie zum Beispiel ein Lohntransparenzgesetz, einen Mindestlohn von 1.500 Euro steuerfrei für alle, mehr Rechte für Teilzeitbeschäftigte, Schutz vor Gewalt und sexueller Belästigung, einer Unterhaltsgarantie für jedes Kind sowie den Ausbau der Kinderbetreuung und der Ganztagsschulen vorantreiben“, so Heinisch-Hosek. (Schluss) bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0010