ISS hebt ab: 1.Global Aviation Conference am Vienna Interantional Airport

Dreitägiger Gedankenaustausch von über 60 TeilnehmerInnen aus 20 Ländern zum Thema Aviation Services

Es wurde für den Bereich „Aviation Services“ ein Rahmen geschaffen der es ermöglicht, auf hohem Niveau Erfahrungswerte auszutauschen
Erich Steinreiber, CEO ISS Österreich
Weltweit beschäftigen die ISS Aviation Services aktuell 14.282 Personen, welche täglich unterschiedlichste Services beim Kunden erbringen
Mag.(FH) David Hiersche, GF ISS Ground Services Austria/Germany

Wien (OTS) -

ISS Österreich als Gastgeber der „1. Global Aviation Conference“ 

Neben den ISS-MitarbeiterInnen durften auch Vertreter der ISS-Kunden Lufthansa und American Airlines begrüßt werden, womit auch die Kundensicht optimal abgebildet werden konnte.  Mag.(FH) David Hiersche , Geschäftsführer ISS Ground Services Austria und Steve Malcolmson, SVP Business Development Aviation North America arbeiteten rund 3 Jahre daran, aus einer Idee ein Konzept zu entwickeln und dieses schlussendlich im Herbst 2017 zu realisieren. „Wir sind sehr zufrieden mit der Veranstaltung und haben durchwegs positives Feedback zur Konferenz erhalten. Für mich war es natürlich eine Herzensangelegenheit dieses internationale Meeting abzuhalten. Die Abstimmung, Themenfindung sowie die finale Umsetzung des gesamten Konzeptes war für alle Beteiligten eine tolle und herausfordernde Erfahrung. Die letzten Wochen vor dem Start waren natürlich sehr intensiv, verliefen aber schlussendlich wie gewünscht“, erklärt David Hiersche zufrieden.

270000 Flugzeuge, 209 Millionen Passagiere und 12 Millionen m² pro Jahr

Beeindruckend wie informativ für alle Gäste waren auch die präsentierten globalen Zahlen und Fakten zum Thema Aviation. Weltweit beschäftigen die ISS Aviation Services aktuell 14.282 Personen, welche täglich unterschiedlichste Services beim Kunden erbringen. Nur durch fachliches Know-how und abgestimmte Prozesse ist es möglich, Unternehmensstandards zu gewährleisten, Kosten zu senken und dadurch nachhaltig die Kundenzufriedenheit zu steigern. Auf über 80 Flughäfen global unterstützt ISS die Betreibergesellschaften bei Reinigungsdiensten, Support-Services oder der Kontrolle von Flugpassagieren. Dabei werden im Jahr über 270000 Flugzeuge und mehr als 209 Millionen Passagiere betreut. Auf rund 12,8 Millionen Quadratmeter Fläche sorgen die MitarbeiterInnen von ISS mit ausgezeichnetem Service für den reibungslosen Ablauf am Flughafen. „Es war den Initiatoren der ersten Global Aviation Conference ein Anliegen, das große Potential der ISS Aviation Services darzustellen. Dies ist uns sehr gut gelungen, wodurch wir bestrebt sind weitere Veranstaltungen dieser Art abzuhalten um die Kommunikation zwischen den Ländern zu erhöhen, voneinander zu lernen und die Plattform zum Gedankenaustausch regelmäßig zu nutzen. Bereits heute können wir verkünden, dass die nächste Konferenz bereits in Planung ist und in Portugal stattfinden wird“, bestätigt Hiersche die Weiterführung des erfolgreichen Konzepts.

Eine Kommunikationsplattform für die Zukunft

Auch Erich Steinreiber, CEO ISS Österreich, ist von der Wichtigkeit der Konferenz überzeugt. „Es wurde für den Bereich „Aviation Services“ ein Rahmen geschaffen der es ermöglicht, auf hohem Niveau Erfahrungswerte auszutauschen. Dies fördert natürlich die immer wichtiger werdende internationale Vernetzung innerhalb des Konzerns. Sehr erfreulich und stolz stimmt mich die Teilnahme internationaler Kunden. Auf direktem Weg können hier Ansprüche, Notwendigkeiten und Feedback eingeholt werden, um unsere Services gezielt zu optimieren – eine Win-win- Situation für beide Seiten. Ich gratuliere David Hiersche und seinen Team zur gelungenen Premiere und freue mich auf eine erfolgreiche Weiterführung unter dem Motto: From landing to take-off: ISS Aviation takes you to new heights!

Rückfragen & Kontakt:

ISS Austria Holding GmbH
Gernot Mutzl,B.A.
Marketing, PR und Kommunikation
+43 (0)5 7400 1000
gernot.mutzl@at.issworld.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ISS0001