ÖAMTC: Sperre Verbindung Klosterneuburg – Wien (B14)

Staus bis Klosterneuburg

Wien (OTS) - Von Freitag, 10. November, 20 Uhr, bis Montag, 13. November 2017, 5 Uhr wird die Klosterneuburger
Straße (B14) von der Einbindung Heiligenstädter Straße bis Knoten Nußdorf in Fahrtrichtung Wien gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Heiligenstädter Straße und Gunoldstraße. Bei der Sperre im Oktober kam es laut ÖAMTC zu Rückstaus bis zur Stadtgrenze Klosterneuburg und zu Verzögerungen von bis zu 45 Minuten. Auch dieses Wochenende befürchten die ÖAMTC-Experten erhebliche Staus und empfehlen, sehr großräumig – etwa über den Kahlenberg – auszuweichen.

(Schluss)
Dittrich/Lasser

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001