100. Ausgabe des Behindertensport-Magazins „Ohne Grenzen“ in ORF SPORT +

Einstündige Dokumentation über die Geschichte des Behindertensports in Österreich am 8. November um 19.00 Uhr

Wien (OTS) - Jubiläum für „Ohne Grenzen“ in ORF SPORT +: Das Behindertensport-Magazin geht am Mittwoch, dem 8. November 2017, um 19.00 Uhr zum 100. Mal auf Sendung. In der Jubiläumssendung steht eine einstündige Dokumentation über die Geschichte des Behindertensports in Österreich auf dem Programm.

Die Dokumentation, gestaltet von Gabi Jahn, beleuchtet den Weg des Behindertensports von den Anfängen bis zur Gegenwart. Ehemalige Sportler/innen und Wegbegleiter/innen wie der fünffache Paralympics-Teilnehmer Walter Pfaller und die dreifache Paralympics-Siegerin Andrea Scherney sowie aktive Sportler wie Andreas Onea und Claudia Lösch – beide auch „Ohne Grenzen“-Moderatoren – gestalten ihren persönlichen Rückblick. Positive Entwicklungen, aber auch kritische Bemerkungen zeigen das Bild des Behindertensports in Österreich in den vergangenen 60 Jahren. Ebenso wirft die Dokumentation einen Blick zu den Special Olympics und den Gehörlosensportlern.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006