Wien-Favoriten: Fahrerflucht nach Verkehrsunfall mit Radfahrer

Wien (OTS) - Am 2. November 2017 ereignete sich gegen 18:00 Uhr im Bereich der Grundäckergasse ein Verkehrsunfall bei dem ein Radfahrer verletzt wurde. Laut Angaben des Verletzten (15) fuhr dieser auf dem Spielplatz neben dem Franz-Milka-Weg und wollte zur Grundäckergasse fahren. Hierzu querte er den Spielplatz und eine darauffolgende Lieferantenzufahrt. Ein, aus dieser Zufahrt kommendes Fahrzeug (VW, dunkel) touchierte dabei mit dem Radfahrer, wobei dieser zu Sturz kam und verletzt wurde. Laut Angaben des 15-Jährigen blieb der Lenker des Fahrzeuges kurz stehen, fuhr dann jedoch weiter.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001