„Unterwegs in Österreich“ am 3. November aus Pöchlarn

„Hochwasser – Das Leben mit der Gefahr“

Wien (OTS) - In Pöchlarn geht am Freitag, dem 3. November 2017, die „Unterwegs in Österreich“-Woche in Niederösterreich zu Ende. „Hochwasser – Das Leben mit der Gefahr“ lautet das Tagesthema, das „Guten Morgen Österreich“ (ab 6.30 Uhr), „Mittag in Österreich“ (13.15 Uhr), „Aktuell in Österreich“ (17.05 Uhr) und „Daheim in Österreich“ (17.30 Uhr) in ORF 2 bestimmt. „Guten Morgen Österreich“ präsentieren Jan Matejcek und Nadja Mader und mit „Daheim in Österreich“ meldet sich Lukas Schweighofer abschließend ebenfalls aus Pöchlarn.

Freitag, 3. November: Tagesthema „Hochwasser – Das Leben mit der Gefahr“

„Guten Morgen Österreich“ aus Pöchlarn
Pöchlarn an der Donau ist über Jahrhunderte von Hochwassern heimgesucht worden. Kann der neue Hochwasserschutz nun künftiges Hochwasser abwehren? Musikalisch ist „Mister Blues“ Hans Theessink zu Gast und ebenfalls live in Pöchlarn ist Kammerschauspielerin Ulli Fessl.

„Daheim in Österreich“ aus Pöchlarn
Schauspieler Stefan Jürgens ist dem Fernsehpublikum vor allem aus der ORF-Serie „Soko Donau“ bekannt. Dass er auch ein ausgezeichneter Musiker ist, beweist er in „Daheim in Österreich“, wo er sein viertes Album „Grenzenlos Mensch“ präsentiert. Außerdem zu Gast ist Elisabeth Engstler, die die Zuschauerinnen und Zuschauer mit einem Schokoladen-Fondue begeistern möchte. Außerdem: Dass Trüffel vornehmlich von Schweinen gefunden wird, ist weltbekannt. In Österreich werden aber Hunde auf die Fährte dieser Spezialität angesetzt.

„Unterwegs in Österreich“ – im Web und als App

Das TV-Publikum in ganz Österreich wird via Web und App ins Sendungsgeschehen miteinbezogen. Über ein Upload-Tool können Foto-und Videomaterial von Seherinnen und Sehern auf einfache Art und Weise an die Sendungsredakteurinnen und -redakteure geschickt werden, die dann eine Auswahl für das TV treffen (Stichwort: User Generated Content).

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website unter http://unterwegs.ORF.at.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011