Neues Studium: Wirtschafts- und Finanzkommunikation

Ausbildung für Investor Relations, Financial Reporting & Controlling und Finanzjournalismus

St. Pölten (OTS/FHSTP) - Im Studienjahr 2018/2019 startet an der FH St. Pölten das neue Masterstudium Wirtschafts- und Finanzkommunikation. Das interdisziplinäre Studium bildet Expertinnen und Experten für Bereiche wie Investor Relations, Financial Reporting & Controlling sowie Daten- und Finanzjournalismus aus und ist geprägt durch starken Praxisbezug, intensive Kooperation mit Unternehmen, einen hohen Anteil an englischsprachigen Lehrveranstaltungen und das Vermitteln hoher Forschungskompetenz.

Das neue Masterstudium Wirtschafts- und Finanzkommunikation bildet Expertinnen und Experten aus, die nicht nur Finanz- oder Kommunikationskompetenz mitbringen, sondern beides. Neben Wirtschafts- und Finanzmarktexpertise sowie Kommunikations- und Medienkompetenz vermittelt der Studiengang zudem rechtliches und technologisches Wissen, das im Zeitalter der Digitalisierung und der zunehmenden Bedeutung von Finanztechnologien (FinTechs) unerlässlich wird.  

„Studierende werden so optimal für Führungspositionen im Bereich Financial Communications vorbereitet und haben beste Voraussetzungen, um sich auch auf internationalen Finanzmärkten oder in global tätigen Unternehmen und Medien positionieren zu können“, sagt Monika Kovarova-Simecek, Leiterin des Entwicklungsteams.

Das Studium schließt mit einem Master of Arts in Business (MA) ab. Aufnahmetermine finden am 5. Dezember 2017 sowie am 20. März und 12. Juni 2018 statt. Die Bewerbung ist online bis zwei Wochen vor dem jeweiligen Aufnahmetermin möglich. 

Weitere Informationen: www.fhstp.ac.at/presse, www.fhstp.ac.at/mwf

Studium Wirtschafts- und Finanzkommunikation
Information und Bewerbung

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Mark Hammer
Fachverantwortlicher Presse
Marketing und Unternehmenskommunikation
T: +43/2742/313 228 269
M: +43/676/847 228 269
E: mark.hammer@fhstp.ac.at
I: https://www.fhstp.ac.at/de/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FSP0001