Kussgrenze und Mars-Rover bei „Was gibt es Neues?“ am 3. November

Wien (OTS) - Der „Welttag der Hausfrau“ regt am Freitag, dem 3. November 2017, das Rateteam – bestehend aus Günther Lainer, Kati Straßer, Thomas Stipsits, Clemens Maria Schreiner und Viktor Gernot – bei einer neuen Ausgabe von „Was gibt es Neues?“ um 22.15 Uhr in ORF eins zu kreativen Höchstleistungen an. Auch die von Oliver Baier gestellte Frage nach der „Kussgrenze“ offenbart durchaus heitere Assoziationen. Die „Science Busters“ Martin Puntigam und Florian Freistetter möchten schließlich wissen, wozu der Mars-Rover „Curiosity“ auch Musik erzeugen kann.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002