Wien-Leopoldstadt: Mutmaßliche Einbrecher festgenommen, Waffen sichergestellt

Wien (OTS) - Beamte des Stadtpolizeikommandos Leopoldstadt wurden am 1. November 2017 um 00.15 Uhr verständigt, da drei Männer soeben mit einem Brecheisen in eine Wohnung in der Wehlistraße einbrechen wollten. Nach kurzer Flucht in den Innenhof des Hauses, konnten die Beschuldigten im Alter von 21, 23 und 24 Jahren festgenommen werden. Die Männer, die neben Einbruchswerkzeug auch ein Messer, einen Schlagring und zwei Pistolen mit sich führten, befinden sich in Haft. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Zentrum Ost, hat die weitere Amtshandlung übernommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001