50 TAGE BEWEGUNG - Die größte Bewegungsinitiative Österreichs war so erfolgreich wie noch nie

Unter dem Motto „Gemeinsam fit. Beweg' dich mit!“ gab es heuer über 1.200 Bewegungsangebote in Gemeinden und Vereinen

Wien (OTS) - Von 7.9.–26.10.2017 hatten Interessierte 50 Tage lang die Möglichkeit, Bewegungsveranstaltungen, Aktionstage oder Events in ihrer Nähe zu besuchen und an Schnupperaktionen in Vereinen und Gemeinden kostenlos teilzunehmen.

Ziel der Initiative war es, zu zeigen, wie einfach es ist, sich im Sinne der Gesundheit ausreichend zu bewegen. Und vor allem: wie viel Spaß Bewegung macht, wenn man gemeinsam aktiv ist. Die regionalen Veranstaltungen waren online auf der eigenen Initiativenwebsite unter www.gemeinsambewegen.at abrufbar.

Die Initiative ist eine Kooperation des Fonds Gesundes Österreich (FGÖ), der Fit Sport Austria GmbH (FSA), den Breitensportverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION sowie dem Verband alpiner Vereine Österreichs (VAVÖ).

150 Minuten Bewegung pro Woche

Regelmäßige Bewegung hält nicht nur fit, sie verbessert auch die Lebensqualität und das Wohlbefinden. Bewegung stärkt vor allem das Herz-Kreislauf- und das Immunsystem, baut Stress ab und hilft das Gewicht zu halten oder Übergewicht vorzubeugen.

„Man muss nicht sehr sportlich sein, um etwas für die eigene Gesundheit zu tun“, so Dr. Klaus Ropin, Leiter des Fonds Gesundes Österreich, „schon 150 Minuten Bewegung pro Woche haben bei Erwachsenen einen nachgewiesen positiven Effekt auf die Gesundheit. Die Bewegungsempfehlungen für Kinder und Jugendliche liegen übrigens bei 60 Minuten am Tag.“

Die Österreichischen Bewegungsempfehlungen, die von Fachleuten erarbeitet wurden, entsprechen den Empfehlungen der WHO: Die 150 Minuten Bewegung pro Woche sollten mit zumindest „mittlerer Intensität“ geschafft werden. Das bedeutet, dass die Atmung etwas beschleunigt ist, dabei aber noch gut gesprochen werden kann.

Alles in Bewegung

Im Initiativenzeitraum motivierte ein Gewinnspiel für alle Teilnehmer/innen zusätzlich zum Mitmachen. Mit einem Sammelpass, der über Sportvereine, Gemeinden oder als Download erhältlich war, sollten mindestens einmal innerhalb der „50 Tage Bewegung“ 150 Minuten Bewegung pro Woche nachweislich gesammelt werden.

Gemeinsam bewegen

Seit 2009 besteht die Kooperation des Fonds Gesundes Österreich mit der Fit Sport Austria GmbH und den drei Breitensportverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION sowie dem Verband alpiner Vereine Österreichs (VAVÖ). Basierend auf den zahlreichen Aktivitäten rund um den 26. Oktober erfolgte 2016 erstmals eine Ausweitung auf den Zeitraum von 50 Tagen mit einer kompletten Neuausrichtung: die Initiative „50 Tage Bewegung“. Mit Erfolg! „Ohne das großartige Engagement vieler ehrenamtlich Tätigen in den Regionen, wäre eine solche Zahl und breite Palette von Angeboten niemals zustande gekommen“, freut sich Mag. Werner Quasnicka, der Geschäftsführer der Fit Sport Austria GmbH.

Unter allen engagierten Vereinen und Gemeinden wurden TV-Beiträge im Regionalfernsehen verlost. Medial wurde die Initiative „50 Tage Bewegung“ österreichweit im Radio und im Regional-TV beworben und durch Postings auf Social-Media-Kanälen wie Facebook und Instagram unterstützt.

Alle Informationen zur Initiative „50 Tage Bewegung“ auf www.gemeinsambewegen.at
Facebook: https://www.facebook.com/gemeinsambewegen.at/

Rückfragen & Kontakt:

Fonds Gesundes Österreich
Ein Geschäftsbereich der Gesundheit Österreich GmbH
Dr. Verena Zeuschner, Gesundheitsreferentin
Tel: +43/1/895 04 00-730
Mail: verena.zeuschner@goeg.at

Gabriele Ordo, Kommunikation & Veranstaltungsorganisation
Tel.: +43/676/848191252
Mail: gabriele.ordo@goeg.at
www.gemeinsambewegen.at, www.fgoe.org
Aspernbrückengasse 2
1020 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FOG0001