„Bewusst gesund“ über Bauchhypnose, Pilates und Zeitumstellung

Außerdem am 28. Oktober: „Bewusst gesund“-Tipp zum Thema Herzinfarkt

Wien (OTS) - Ricarda Reinisch präsentiert das ORF-Gesundheitsmagazin „Bewusst gesund“ am Samstag, dem 28. Oktober 2017, um 17.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen:

Bauchhypnose – so beruhigt man die Verdauung

Viele denken bei Hypnose an eine Vorführung auf einer Bühne oder auch an die Möglichkeit, sich mit Hilfe der Hypnose das Rauchen abzugewöhnen. Man kann aber auch Organe hypnotisieren – besonders gut funktioniert das beim Darm, der bekanntlich eng mit dem Gehirn verbunden ist. Gestaltung: Christian Kugler.

Pilates – das kann das Körpertraining

In fast jedem Fitnessclub steht Pilates auf dem Trainingsprogramm. Dieses äußerst beliebte Körpertraining geht auf den 1883 geborenen Deutschen Joseph Hubertus Pilates zurück. Er selbst begriff seine Bewegungsmethode jedoch mehr als Kunstform und sah sich als Visionär, was den therapeutischen Effekt seiner Übungen betrifft. Sari Mejia Santo ist eine seiner letzten noch lebenden Schülerinnen. Wie auch früher Pilates lebt sie heute in New York. Doch um ihre Erfahrungen weiterzugeben, reist sie um die ganze Welt. „Bewusst gesund“ hat sie getroffen, um mehr über den Ursprung des Pilates-Trainings zu erfahren. Gestaltung: Vroni Brix.

Richtig Aufstehen – so verkraftet man die Zeitumstellung

Am 29. Oktober ist es so weit: Die Uhren werden wieder auf Normalzeit umgestellt und die heurige Sommerzeit ist Geschichte. Viele Menschen leiden danach unter einem kleinen Jetlag und das zusätzlich zur Anpassung an die immer kürzer werdenden Tage. Dabei ist der Übergang zwischen Tag und Nacht ohnehin das ganze Jahr eine Herausforderung für den Körper. Dieser Zustand wird durch die Zeitumstellung vorübergehend noch verschärft. Umso wichtiger ist in diesen Tagen das richtige Erwachen und Aufstehen. Wer dabei ein paar Dinge beachtet, macht seine Tage – auch wenn sie kürzer werden – besser und gesünder. Gestaltung: Christian Kugler.

„Bewusst gesund“-Tipp zum Thema Herzinfarkt

Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn beantwortet Fragen der Zuseherinnen und Zuseher zum Thema Herzinfarkt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002