Seine Königliche Hoheit Kronprinz Mohammed bin Salman verkündet: NEOM - die Destination für die Zukunft

Riad, Saudi-Arabien (ots/PRNewswire) - NEOM verbindet eine neue Lebensart mit den strategischen Schnittpunkten in Handel, Innovation und Technologie und setzt neue Maßstäbe in Sachen Lebensqualität

  • Das ehrgeizige Ziel: NEOM soll der sicherste, effizienteste, zukunftsorientierteste und beste Wohn- und Arbeitsort werden
  • NEOM wird unabhängig von den bestehenden staatlichen Rahmenbedingungen des Königreichs entwickelt und berät sich in jeder Entwicklungsphase mit Investoren, Unternehmen und Innovatoren
  • NEOMs einzigartige geografische Lage verbindet Asien, Europa und Afrika und wird die weltweit wichtigsten und vielversprechendsten Wirtschaftssektoren beheimaten
  • NEOM wird sich auf über 26.500 km2 erstrecken; durch seine geografische Lage wird sich NEOM schnell zu einer globalen Drehscheibe entwickeln, wo sich das Beste trifft, was Arabien, Asien, Afrika, Europa und Amerika zu bieten haben
  • Das Königreich Saudi-Arabien, der Saudi Arabian Public Investment Fund sowie lokale und internationale Investoren werden NEOM in den kommenden Jahren mit mehr als 500 Mrd. USD stützen

Seine Königliche Hoheit Prinz Mohammed bin Salman bin Abdulaziz Al Saud, Kronprinz, stellvertretender Premierminister und Vorsitzender des Public Investment Fund (PIF), hat heute die Lancierung von NEOM verkündet.

NEOM ist ein Projekt der ehrgeizigen Vision 2030, mit der sich Saudi-Arabien in ein wegweisendes und blühendes Vorzeigemodell in verschiedenen und wichtigen Lebensbereichen entwickeln will. Mit NEOM soll nicht weniger erreicht werden als der Umbau des Königreichs in eine weltweit führende Drehscheibe. Zu diesem Zweck entstehen industrielle und technologische Wertschöpfungsketten.

"Bei NEOM legen wir den Schwerpunkt auf neun spezialisierte Investitionssektoren und Lebensbedingungen, die die Zukunft der menschlichen Zivilisation bestimmen werden: Energie und Wasser, Mobilität, Biotechnologie, Ernährung, technologische & digitale Forschung, moderne Herstellungsverfahren, Medien und Unterhaltung mit der Lebensqualität im Mittelpunkt. Der Fokus auf diese Sektoren wird sich positiv auf wirtschaftliches Wachstum und Diversifikation auswirken, indem Innovation und Herstellungsverfahren auf internationaler Ebene vorangebracht werden. Dies fördert wiederum die lokale Industrie, schafft Arbeitsplätze und steigert das BIP des Königreichs. NEOM wird sowohl private als auch öffentliche Investoren anlocken und Partnerschaften ermöglichen. Das Königreich Saudi-Arabien, der Saudi Arabian Public Investment Fund sowie lokale und internationale Investoren werden NEOM in den kommenden Jahren mit mehr als 500 Mrd. USD stützen", sagte Seine Königliche Hoheit Prinz Mohammed bin Salman, Kronprinz und Vorsitzender des Public Investment Fund (PIF).

NEOM zeichnet sich durch seine einzigartige geografische Lage aus, wo sich das Beste treffen wird, was Arabien, Asien, Afrika, Europa und Amerika zu bieten haben. NEOM befindet sich im nordwestlichen Teil Saudi-Arabiens und erstreckt sich auf über 26.500 km2. Im Süden und Westen grenzt NEOM an das Rote Meer und den Golf von Akaba. Es verfügt über eine durchgehende Küstenlinie von über 468 km, und im Osten erhebt sich eine dramatische Gebirgskulisse auf über 2.500 m. Eine konstante Brise sorgt für milde Temperaturen. NEOM wird komplett durch regenerative Wind- und Sonnenenergie versorgt.

NEOM ist auf einer der weltweit bedeutendsten ökonomischen Achsen angesiedelt, durch die nahezu zehn Prozent des weltweiten Handels fließen. Dank ihrer strategischen Lage wird sich die Zone schnell zu einer globalen Drehscheibe entwickeln, die Asien, Europa und Afrika verbindet. Für 70 % der Weltbevölkerung ist sie in unter acht Stunden erreichbar. Sie bietet daher das Potenzial, das Beste zu kombinieren, was die bedeutenden Regionen dieser Welt in Sachen Wissen, Technologie, Forschung, Lehre, Lernen, sowie Lebens- und Arbeitsqualität zu bieten haben.

An dem Standort soll auch der Hauptzugang zur König-Salman-Brücke entstehen, die Asien und Afrika verbindet und das wirtschaftliche Gewicht der Region zusätzlich stärkt. NEOMs Landfläche wird sich über die Grenzen von Jordanien und Ägypten hinaus erstrecken. So entsteht der erste private Wirtschaftsraum, der sich auf drei Länder ausdehnt.

NEOM setzt stark auf Investitionen und finanzielle Förderung, allen voran durch die Wirtschaftskraft des Königreichs mit Unterstützung durch PIF -- ein großer globaler Fonds mit Anbindung an ein weltweites Netz von Investoren und Großkonzernen -- und dem Ziel, den Erfolg von NEOM zu fördern.

Mit NEOM wird das ehrgeizige Ziel verfolgt, eine der weltweit einflussreichsten Wirtschafts- und Forschungsregionen zu erschaffen, wo das zukünftige Wirtschaftszentrum Saudi-Arabiens entsteht. Die langfristige Wachstumsstrategie des PIF soll durch den Zufluss ausländischer Direktinvestitionen gestützt werden mit dem Ziel, die Wirtschaft von Saudi-Arabien zu stärken.

NEOM wird unabhängig von den bestehenden staatlichen Rahmenbedingungen des Königreichs entwickelt, Souveränität ausgeschlossen. Die regulatorischen Rahmenbedingungen von NEOM sollen technologische und gesellschaftliche Innovation und Unternehmertum in Einklang mit internationalen Best Practices fördern. Investoren, Unternehmen und Innovatoren werden in jeder Entwicklungsphase eingebunden, damit bei der Schaffung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Städteplanung die besten Strategien verfolgt und zudem die besten Fachkräfte angelockt werden, um das Wachstum der Zone und der dort angesiedelten Bevölkerung anzukurbeln.

"NEOM ist eine komplette Neuansiedlung auf unbebauten Flächen. Dadurch hebt es sich von all den anderen Standorten ab, die über Hunderte von Jahren entwickelt und erbaut wurden. Wir werden diese Gelegenheit nutzen, um eine neue Lebensart mit ausgezeichneten wirtschaftlichen Aussichten zu erschaffen. Die folgenden Technologien stehen ebenfalls im Mittelpunkt der NEOM-Entwicklung: disruptive Transportlösungen von automatisiertem Fahren bis hin zu Passagierdrohnen, neue Methoden bei Anbau und Verarbeitung von Lebensmitteln, patientenzentrische Gesundheitsversorgung für ganzheitliches Wohlbefinden, schnelles mobiles Internet als freies Gut, kostenlose und erstklassige weiterführende Bildung durch Online-Kurse, vollständig elektronische Verwaltung -- jederzeit abrufbare städtische Dienste, Schaffung von Bauvorschriften, die Netto-Nullkohlenstoffgebäude zur Regel machen, eine Stadtplanung mit Geh- und Radwegen und all das komplett durch erneuerbare Energien versorgt, um nur einige Beispiele zu nennen. All dies wird eine neue Lebensart ermöglichen, die die Bestrebungen und Zukunftsperspektiven der Menschheit mit den besten Technologien der Zukunft sowie ausgezeichneten wirtschaftlichen Aussichten vereint", fügte Seine Königliche Hoheit Prinz Mohammed bin Salman hinzu.

Für NEOM sind modernste Sicherheitstechnologien vorgesehen, um das ehrgeizige Ziel zu erreichen, einer der sichersten Lebensräume der Welt zu werden -- wenn nicht sogar der sicherste überhaupt. Damit werden die Sicherheitsstandards des öffentlichen Lebens angehoben sowie Sicherheit und Schutz von Bewohnern, Besuchern und Investoren gewährleistet.

Sämtliche Dienstleistungen und Prozesse in NEOM werden zu 100 % vollautomatisiert sein. So will man den effizientesten Standort der Welt erschaffen. Dies trifft auf alle Aktivitäten zu wie beispielsweise Rechtswesen, öffentlicher Sektor und Investitionsverfahren. Darüber hinaus gelten für NEOM die höchsten Standards hinsichtlich Nachhaltigkeit. Sämtliche Transaktionen, Verfahren und Ansprüche werden elektronisch und ohne Papierausdrucke abgewickelt.

Für das Personal wird ein neues Konzept umgesetzt. Dabei geht es um die Anwerbung hochqualifizierter Fachkräfte, die sich voll und ganz mit Innovation, fundierter Entscheidungsfindung und erstklassiger Unternehmensführung beschäftigen. Monotone und anstrengende Tätigkeiten werden vollständig automatisiert und von Robotern übernommen, deren Zahl möglicherweise die Bevölkerungszahl übersteigt. Damit könnte NEOM das höchste Pro-Kopf-BIP der Welt erzielen. All dies wird dazu beitragen, dass NEOM in Sachen Effizienz weltweit einen Spitzenplatz belegt und so zu einer der Regionen mit der besten Lebensqualität der Welt aufsteigt.

Weitere Informationen zu NEOM finden Sie unter http://www.DISCOVERNEOM.COM

Rückfragen & Kontakt:

Neompressoffice@cohnwolfe.com
M: +44-020-7331 -2301
Will Spratt
E: Neompressoffice@cohnwolfe.com
M:+44-020-7331-2304

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0019