INTERSPORT BRINGT ÖSTERREICHS JUGEND IN BEWEGUNG: 15.000 € für das beste Klassenfoto

Wer macht das sportlichste Klassenfoto? INTERSPORT und die Region PHYRN-PRIEL spendieren Schulklassen einen Skikurs inklusive Leihausrüstung und Unterkunft im Wert von 15.000 €.

Wels (OTS) -

Wintersport ist top

Im INTERSPORT Sportreport sagen 73 % der Befragten, “Skifahren gehört zur österreichischen Kultur und sollte mehr gefördert werden.” Dreiviertel sagen auch, dass Skifahren Kult sei und für mehr als ein Drittel ist Skifahren sogar der Höhepunkt im Winter.

INTERSPORT setzt die Forderung der Eltern um!

Spaß an der Bewegung soll sich für Österreichs Schulklassen auszahlen. “INTERSPORT startet diese tolle Aktion auch heuer wieder gerne”, sagt Geschäftsführer Mathias Boenke. „Sport und Gesundheit liegen uns am Herzen. Wir wollen Österreichs Schüler bewegen – im wörtlichen Sinne. Mit der originellen Initiative lenken wir Aufmerksamkeit auf das Thema Schulsport direkt bei der Jugend. Ich wünsche allen Schülern Toi Toi Toi!“.

Nach der sensationellen Beteiligung im Vorjahr sucht INTERSPORT erneut ein sportliches Klassenfoto, aus dem Spaß, Freude an der Bewegung und Begeisterung für den Sport förmlich “herausspringen”. Am besten ist ein Bild, auf dem die ganze Klasse beim Sporteln zu sehen ist. Es darf lustig, bunt, frech und originell sein. Teilnehmen können Schulklassen über die INTERSPORT-Facebook-APP.

Außergewöhnlicher Gewinn

Die sportlichste Schulklasse fährt kostenlos in ein attraktives Skigebiet und genießt dort einige Skitage mit einem „Rundum-Sorglospaket“. Die Leihausrüstung wie Ski, Stöcke, Schuhe und Helm bzw. Snowboard, Boot und Helm wird von INTERSPORT RENT zur Verfügung gestellt. Liftpass, Versicherung und Transfer sowie Unterkunft sind ebenfalls inkludiert. Das ganze Paket mit HP für maximal 35 Personen hat einen Wert von 15.000 €. Die Plätze zwei und drei gewinnen zudem ein großes Erinnerungsbild* für den Klassenraum.

Lehrer gewinnen auch

Für Klassen- und Sportlehrer lohnt sich die Teilnahme ganz besonders, denn wenn sie ihre Klassen bei dem Projekt unterstützen, winkt auch ihnen eine Mitfahrt beim Gratis-Skikurs All Inclusive.

Sportliche Tourismusschüler räumten ab

Schon in den vergangenen beiden Jahren beteiligten sich mehrere Tausend Schüler und ihre Lehrer. Von witzig bis spritzig waren die eingereichten Fotos. Surfer, Skifahrer, Boxer, Turner, Golfer und viele viele Sportler mehr auf einer Burgruine – dieses spektakuläre Bild lieferte die Sportklasse 2Alb der Tourismusschule Bad Ischl 2016 und wurde prompt dafür mit dem ersten Platz belohnt! Der anschließende Skikurs ins Lachtal war ein einmaliges Erlebnis für die sportlichen Schüler und ihre Lehrer.

Apropos Skisport: Ebenfalls in die dritte Saison geht auch der beliebte INTERSPORT Kids Pistencup – die Rennserie über die ganze Wintersaison, verteilt auf Austragungsorte in Österreich und Deutschland. Nähere Infos, Renntermine und das Reglement sind in Kürze unter www.intersport.at/pistencup zu finden.

Und so nimmt man teil:

Einfach das sportlichste Klassenfoto bis 19.11.2017 auf unserer Facebook-App http://apps.facebook.com/klassencontest hochladen und schon startet das Voting.

Jede Woche kommen die Top-3- Schulklassen mit den meisten Votings der Woche in den „Finaltopf“. So sind die Chancen auch für spätere Einsteiger gleich hoch. Je mehr Votings die Klasse zusammenbringt, desto höher sind die Gewinnchancen. Aus allen Finalteilnehmern wählt die INTERSPORT-Fachjury im Anschluss das kreativste Foto aus und belohnt die Siegerklasse mit dem Hauptgewinn.

*Platz zwei und drei erhalten als besonderen Preis ihr eingereichtes Foto als A0-Bild (auf Kappabeschichtung mit Befestigungsvorrichtung) zum Aufhängen im Klassenraum. Die Votings werden jede Woche neu ausgezählt.

Hier geht ‘s zur Facebook-App

Daten und Fakten über die INTERSPORT AUSTRIA Gruppe

Die INTERSPORT Austria Gruppe umfasst per September 2017 107 INTERSPORT Händler an 280 Standorten in Österreich (davon 90 in Stadtlagen und 190 Rent Standorte). INTERSPORT beschäftigt in Österreich rund 3.600 Mitarbeiter. Die Gesamtverkaufsfläche beträgt 160.000 qm. INTERSPORT Österreich lizenziert zudem die Märkte in Ungarn, Tschechien und der Slowakei. Im Herzen Europas bilden INTERSPORT Österreich und INTERSPORT Deutschland einen Sechsländerverbund.

INTERSPORT Austria Geschäftsführung: Dipl. Kfm. Mathias Boenke

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Norbert Dürauer
INTERSPORT Austria
Flugplatzstraße 10, 4600 Wels
Tel. +43 7242 233 30211
norbert.duerauer@intersport.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ISA0001