„Pressestunde“ mit Dr. Peter Kaiser, Landeshauptmann Kärnten, SPÖ

Am 22. Oktober um 11.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Die Nationalratswahl hat die SPÖ um Platz eins gebracht. Besonders bemerkenswert war das Ergebnis in Kärnten. Dort haben sich die Freiheitlichen verdoppelt und die SPÖ auf Platz zwei verdrängt. Welche Fehler haben die Sozialdemokraten im Wahlkampf gemacht? Wie soll aus der Sicht des Kärntner Landeshauptmanns und stellvertretenden Bundesparteivorsitzenden die künftige Bundesregierung aussehen? Ist die Oppositionsrolle der SPÖ schon fix vorgezeichnet? Oder wäre nach dem unter Kaisers Verantwortung entwickelten Wertekompass auch Rot-Blau möglich? Und was bedeutet das Wahlergebnis für die Kärntner Landtagswahl im kommenden März? Die Fragen in der „Pressestunde“ am Sonntag, dem 22. Oktober 2017, um 11.05 Uhr in ORF 2 stellen:

Karin Leitner
„Tiroler Tageszeitung“

und

Wolfgang Wagner
ORF

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011