Wien-Leopoldstadt: Eine Festnahme nach schwerem Raub

Wien (OTS) - Im Bereich des Gabor Steiner-Weg bedrohten am 20. Oktober 2017 gegen 02.30 Uhr zwei Männer einen 32-Jährigen und forderten Bargeld. Die beiden Täter bedrohten das Opfer mit einem Messer, raubten Bargeld und flüchteten. Einer der beiden Männer, ein 16-Jähriger konnte angehalten und festgenommen werden. Eine Fahndung nach dem zweiten Täter verlief negativ. Der 32-Jährige wurde nicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003