AVISO: Montag 23. Oktober, AK Pressekonferenz: Mit Online-Spielen spielend Daten sammeln

Wien (OTS) - Schon mal gespielt? Vorsicht, Online-Spiele sind für Datensammler ein gefundenes Fressen.  Eine Studie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften im Auftrag der AK warnt vor mangelndem Datenschutz. Die Ergebnisse und Schlussfolgerungen der AK Studie „Privatsphäre in Online-Spielen“ präsentieren bei einer Pressekonferenz 

Gabriele Zgubic, Leiterin der AK Konsumentenpolitik

Daniela Zimmer, Abteilung AK Konsumentenpolitik

Jaro Krieger-Lamina, Studienautor, Institut für Technikfolgen-Abschätzung

Montag, 23. Oktober 2017, 10.00 Uhr

Arbeiterkammer Wien, 6. Stock, Saal 3

1040, Prinz-Eugen-Straße 20-22

   Wir würden uns sehr freuen, eine/n Vertreter/in bei der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

  

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Doris Strecker
(+43-1) 501 65-12677, mobil: (+43) 664 845 41 52
doris.strecker@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001