Neue Studiengänge für digitale Medientechnologien

Digital Media Production, Digital Design und Interactive Technologies

St. Pölten (OTS/FHSTP) - Ab dem Studienjahr 2018/2019 wird das Masterstudium Digitale Medientechnologien in drei neue Masterstudien umgewandelt*: Digital Media Production, Digital Design und Interactive Technologies. Damit schärft die Fachhochschule St. Pölten die Ausbildungsprofile im Bereich Medien und digitale Technologien. Interessentinnen und Interessenten für die Masterstudiengänge können sich ab sofort bewerben. Alle drei Studien werden Vollzeit in berufsfreundlichen Varianten angeboten. Die Gesamtzahl der Studienplätze bleibt unverändert.

„Mit den drei neuen Studiengängen reagiert die FH St. Pölten auf spezifische Ansprüche des Arbeitsmarktes im Bereich der digitalen Technologien und passt ihr Studienportfolio an aktuelle Entwicklungen an, um die Ausbildungsprofile zu schärfen und den Absolventinnen und Absolventen auch weiterhin beste Chancen am Arbeitsmarkt garantieren zu können“, sagt Franz Fidler, Leiter des Studiengangs Digitale Medientechnologien, der auch die drei neuen Studiengänge leiten wird.

Weitere Informationen hier sowie unter Digitale Medientechnologie

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Mark Hammer
Fachverantwortlicher Presse
Marketing und Unternehmenskommunikation
T: +43/2742/313 228 269
M: +43/676/847 228 269
E: mark.hammer@fhstp.ac.at
I: https://www.fhstp.ac.at/de/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FSP0001