Landtagswahl 2018 - LR Gerhard Köfer: „SPÖ leidet an Realitätsverweigerung und Arroganz“

Klagenfurt (OTS) - Ob ihrer „teilweise skurrilen Themensetzung für die Landtagswahl“ ernten die SPÖ und LH Kaiser bei Team Kärnten-Obmann Landesrat Gerhard Köfer lediglich ein mildes Lächeln:
„Für den Schutz der Kärntner Natur und unseres Trinkwassers braucht es keine SPÖ. Diese Ansage dürfte wohl eher als Angriff auf den grünen Koalitionspartner zu sehen sein. Damit soll den Grünen im wahrsten Sinne des Wortes endgültig das Wasser abgegraben werden.“ Auch mutet die Erkenntnis Kaisers, dass die Kärntner Bevölkerung ein erhöhtes Schutz- und Sicherheitsbedürfnis hat, nach dem schwarz-roten Zusperren von über 20 Polizeidienststellen, ziemlich lächerlich an.“ Gerade in Bezug auf die Sicherheitsfrage meint Köfer, dass Kaiser genau diese Sicherheit gefährdet habe, „indem er nichts unternommen hat, als Tausende Asylanten über Kärnten hereingebrochen sind. Im Gegenteil, er hat sich damals noch mit den Flüchtlingen am Bahnsteig fotografieren lassen und stolz Selfies gemacht. Heute will er davon nichts mehr wissen und freut sich diebisch, dass einige wieder weitergereist sind.“

Die von Kaiser gewählte Formulierung in Richtung eines „kurzen und knackigen Wahlkampfs“ sieht Köfer als Eingeständnis dafür, dass man nach der ungeheuerlichen Materialschlacht, die von SPÖ-Seite im Nationalratswahlkampf betrieben wurde, finanziell völlig ausgeblutet sei. Wie Köfer abschließend betont, schlägt dem Fass den Boden endgültig aus, dass die SPÖ jetzt auf die Idee kommt, die Bürger in die Politik einzubeziehen: „Spät aber doch scheint man draufzukommen, dass man Politik nicht nur vom Hochsitz der politischen Abgehobenheit heraus praktizieren sollte. Ob es dem SPÖ-Landeshauptmann passt oder nicht, wir machen schon vom ersten Tag nach einer Wahl unseren Wahlkampf und müssen nicht erst wenige Wochen vor der Landtagswahl künstlich freundlich werden.“

Rückfragen & Kontakt:

Team Kärnten
Thomas-Martin FIAN
Pressesprecher
0650/8650564
thomas.fian@team-kaernten.at
www.team-kaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STK0001