Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Beschlossen wurde die Verlängerung der e-Mobilitäts-Testaktion „6 Tage Probefahren um 60 Euro“ bis Ende 2018.

Die Gewährung des Pendlerausgleichsbetrages gemäß Punkt 6.6 der Richtlinien für die Gewährung der NÖ Pendlerhilfe wurde für den Förderungszeitraum 2017 bewilligt.

Weiters wurde beschlossen, das Bauprogramm betreffend die NÖ landwirtschaftlichen Fach- und Berufsschulen und die NÖ gewerblichen Berufsschulen als Regierungsvorlage dem Landtag von Niederösterreich zu übermitteln.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann
02742/9005-12172
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002