NR-Wahl 2017: Vorläufiges Ergebnis für Wien mit Briefwahlkarten

Wien (OTS) - Nach der Auszählung der Briefwahlstimmen des eigenen Regionalwahlkreises durch die Bezirkswahlbehörden liegt nun folgendes vorläufige Ergebnis der Nationalratswahl 2017 für Wien vor:

• "Sozialdemokratische Partei Österreichs" – SPÖ: 296.011 Stimmen (34,60 Prozent)

• "Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei" – ÖVP: 184.313 Stimmen (21,54 Prozent)

• "Freiheitliche Partei Österreichs" – FPÖ: 183.513 Stimmen (21,45 Prozent)

• "Die Grünen - Die Grüne Alternative" – GRÜNE: 50.021 Stimmen (5,85 Prozent)

• "NEOS – Das Neue Österreich gemeinsam mit Irmgard Griss, Bürgerinnen und Bürger für Freiheit und Verantwortung" – NEOS: 54.689 Stimmen (6,39 Prozent)

• "Obdachlose in der Politik" – ODP: 757 Stimmen (0,09 Prozent)

• "Liste Roland Düringer – Meine Stimme GILT" – GILT: 7.544 Stimmen (0,88 Prozent)

• "Liste Peter Pilz" – PILZ: 63.977 Stimmen (7,48 Prozent)

• "Kommunistische Partei Österreichs und Plattform Plus – offene Liste" – KPÖ: 11.735 Stimmen (1,37 Prozent)

• "Freie Liste Österreich & FPS Liste Dr. Karl Schnell" – FLÖ: 826 Stimmen (0,10 Prozent)

• "Sozialistische LinksPartei" – SLP: 523 Stimmen (0,06 Prozent)

• "Die Weissen – Das Recht geht vom Volk aus. Wir alle entscheiden in Österreich. Die Volksbewegung" – WEIẞE: 911 Stimmen (0,11 Prozent)

• "Für Österreich, Zuwanderungsstopp, Grenzschutz, Neutralität, EU-Austritt" – EUAUS: 681 Stimmen (0,08 Prozent)

Die Wahlkarten bzw. Briefwahlkarten, die in fremden Regionalwahlkreisen zur Stimmabgabe verwendet bzw. abgegeben wurden, gelangen am Donnerstag, 19.10.2017, zur Auszählung.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Alfred Strauch
Mediensprecher Stadtrat Kultur, Wissenschaft & Sport
Tel.: +43 1 4000 81169
alfred.strauch@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017