Wien: Bezirksübergreifendes Planquadrat

Wien (OTS) - Am 12. Oktober 2017 führten Beamte des Stadtpolizeikommandos Innere Stadt, Brigittenau und der Landesverkehrsabteilung ein bezirksübergreifendes Planquadrat durch. Im Zuge dieser Schwerpunktaktion kam es neben 600 kontrollierten Fahrzeugen zu
• 547 Alkovortests
• 10 Anzeigen wegen Lenkens eines Kfz unter Alkoholeinfluss
• 4 vorläufigen Führerscheinabnahmen
• 1 Anzeige wegen Lenkens eines Kfz unter Suchtgifteinfluss
• 2 Lenkern ohne Führerschein
• 121 Organmandaten
• 168 Anzeigen nach dem Verkehrsrecht
• 1 Sicherstellung eines Laserblockers
• 18 ausgestellten Anzeigen im Rahmen des Schnellrichtereinsatzes • 1 strafrechtliche Festnahme einer gesuchten Person

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003