„Liebe, Glück und 1.000 Schlager“ im Bezirksmuseum 21

Wien (OTS/RK) - Im Festsaal des Floridsdorfer Bezirksmuseums (21., Prager Straße 33, im „Mautner Schlössl“) gastiert am Samstag, 14. Oktober, wieder einmal das Ensemble „Singing Dream Team“. Beginn des beschwingten Konzertes mit dem Motto „Liebe, Glück und 1.000 Schlager“ ist um 19.00 Uhr. Zur Freude des Publikums werden klangvolle „Erinnerungen an Peter Alexander, Caterina Valente & Co.“ dargeboten. Neben Regine Pawelka-Oskera, Margit Pregler und Robert Valenta (alle: Gesang) wirken an dem Abend Natascha Rojatz (Saxophon, Klarinette) sowie Roman Teodorowicz (Klavier) mit. Karten gibt es an der Abend-Kasse ab 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro. Informationen und Reservierungen: Telefon 0699/11 48 38 48 bzw. E-Mail regine.pawelka@aon.at.

Über andere kulturelle Aktivitäten in den Museumsräumen im „Mautner Schlössl“ informiert der auf ehrenamtlicher Basis tätige Museumsleiter, Ferdinand Lesmeister, gerne unter den Telefonnummern 0664/55 66 973 und 270 51 94. Zuschriften an das Museum per E-Mail:
bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Ensemble „Singing Dream Team“:
www.singingdreamteam.com
Bezirksmuseum Floridsdorf:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015