Wien: Bezirksübergreifendes Planquadrat

Wien (OTS) - In den Abendstunden des 12.10.2017 führten Beamte der Stadtpolizeikommanden Josefstadt, Ottakring und Döbling ein bezirksübergreifendes Planquadrat durch. Im Zuge dieser Schwerpunktaktion kam es zu folgenden Anzeigen und Amtshandlungen:

  • Festnahme eines Tatverdächtigen nach Kfz-Diebstahl
  • 10 Anzeigen wegen diverser strafrechtlicher Delikte
  • 8 Sicherstellungen von Suchtgift
  • 10 Anzeigen wegen Lenkens eines Kfz unter Suchtgifteinfluss
  • 6 Anzeigen wegen Lenkens eines Kfz unter Alkoholeinfluss
  • 10 Lenker ohne Führerschein
  • 4 Kennzeichen-Abnahmen
  • 9 Begutachtungen durch den Prüfzug
  • 273 Anzeigen nach dem Verkehrsrecht
  • 8 Anzeigen nach dem Fremdenpolizeigesetz
  • 137 Organmandate

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005