Wien-Ottakring: 5-Jähriger verstirbt nach Fenstersturz

Wien (OTS) - Am 12.10.2017 gegen 16:30 Uhr kam es am Lerchenfelder Gürtel zu einem tragischen Unfall. Ein 5-Jähriger spielte mit seinem 7-jährigen Bruder im Stiegenhaus und fiel dabei aus nicht geklärter Ursache aus einem offenstehenden Gangfenster im 4. Stock. Der Bub wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen von Polizisten und der Wiener Berufsrettung verstarb er kurze Zeit später im Krankenhaus.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001