Open Call: Vernissage der Vielfalt

Die Kunst VHS stellt ab 18. Oktober alle eingereichten Bilder aus

Wien (OTS) - Von 27. bis 29. September hatte Kreative die Möglichkeit, ihr Lieblingswerk zum Thema „Kunst 7.0“ im Rahmen eines Open Call in die Kunst VHS zu bringen. Die Ergebnisse werden von 18. Oktober bis 18. November ausgestellt.

Seit 70 Jahren ist die Kunst VHS Ort der Begegnung für Kunst und Menschen, NeueinsteigerInnen und Fortgeschrittene, Künstlerpersönlichkeiten und Kunstbegeisterte. Anlässlich dieses Jubiläums wirft die spezialisierte Volkshochschule einen Blick in die Zukunft und startete mit dem 5. Open Call den Aufruf an alle kreativen WienerInnen Ihre Kunstwerke zum Thema „Kunst 7.0“ zu bringen. Mit großem Erfolg: In nur drei Tagen wurden 130 Arbeiten in der Kunst VHS eingereicht.

Die beeindruckenden Ergebnisse werden nun von 18. Oktober bis 18. November in einer großen Ausstellung präsentiert. Teilnehmen konnte jeder, alle eingereichten Arbeiten werden ausgestellt. „Kunst und Kunstvermittlung sind für uns nichts Abgehobenes, kein Beiwerk im Alltag, kein Luxus. Kunst ist für uns gelebtes Leben und eine Sprache, die Persönliches nach außen zeigt“, sagt Monika Reif, Direktorin der Kunst VHS. Eine hochkarätige Fachjury erwählt aus allen Einreichungen drei PreisträgerInnen, die die Chance erhalten, ihre Arbeiten im Rahmen einer weiteren Werkschau 2018 zu präsentieren.

Factbox Vernissage: 17. Oktober 2017, 18.30 Uhr Ausstellung: 18. Oktober bis 18. November 2017 Wo: Kunst VHS, Lazarettgasse 27, 1090 Wien

Weitere Informationen unter http://bit.ly/2i8kv0g

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Catharina Gruidl
Mediensprecherin
Wiener Volkshochschulen
Tel.: 01/89 174-100 105
Mobil: 0699/189 17 758
E-Mail: catharina.gruidl@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004