"Pink Ribbon" Aktion zu Gast im "RIVERSIDE"

"Pink Ribbon" Aktion mit Eyecatcher Pink Fashion Show macht sich stark für Früherkennung von Brustkrebs

Wien (OTS) - Im Mittelpunkt der "Pink Ribbon" Aktion stehen drei Anliegen:

  • Erinnerung an die Wichtigkeit der Mammographie (ab 40 alle 2 Jahre)
  • Aufruf zur Solidarität mit Brustkrebspatientinnen
  • Spenden sammeln zu Gunsten der Soforthilfe für Patientinnen

Mag. Gaby Sonnbichler, GF Krebshilfe Wien "Je früher Brustkrebs entdeckt wird, desto besser stehen die Chancen auf Heilung. Deswegen ist es uns ein großes Anliegen, Frauen zu motivieren zur Mammographie zu gehen. Wir bedanken uns bei RIVERSIDE-Centerinhaber KR Peter K. Schaider für die Möglichkeit, Frauen beim täglichen Einkauf auf die Wichtigkeit von Vorsorge und Früherkennung aufmerksam machen zu können".

Die Aktion findet in Kooperation mit Pink Ribbon Botschafterin Yvonne Rueff statt, die sich seit vielen Jahren mit ihrem Frühlingsball "Dancer against Cancer" für Projekte der Krebshilfe Wien engagiert.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei RIVERSIDE und Magazin look!

Weitere Bilder finden Sie in der APA-Fotoservice Galerie

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Krebshilfe Wien, Mag. Gaby Sonnbichler, sonnbichler@krebshilfe-wien.at, Tel. 01/402 19 22/17

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001