Media-Analyse 2016/17: „Heute“ in Wien deutlich über der 30% Marke

Wien (OTS) - Die Media-Analyse ist die größte Studie zur Erhebung von Printmedienreichweiten in Österreich. Die Tageszeitung Heute erscheint täglich in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und im Burgenland.

In Ihrer soeben veröffentlichten Studie weist die Media-Analyse für die Tageszeitung Heute 959.000 tägliche LeserInnen aus. Damit wird Heute nun bereits zum 14. Mal in Folge von der unabhängigen Prüfinstanz, der Media-Analyse,  als klare Nummer 1 in Wien und starke Nummer 2 für ganz Österreich bestätigt.

Änderungen auf den hinteren Plätzen: Die Tageszeitung Österreich verliert von 8,5% auf 7,2% und fällt damit sogar hinter den Kurier (7,4%) zurück. Damit vergrößert sich der Abstand von Österreich zu Heute.

„In Zeiten stattfindender Fragmentierung vieler Medien, steht also Heute weiterhin als Massenmedium und Trägerkanal für Werbung und Kommunikationsbotschaften zur Verfügung. Mit einem Inserat in Heute können fast 1 Million Menschen erreicht werden, sehr zum Nutzen der Werbetreibenden“, freut sich Geschäftsführer Wolfgang Jansky über den nachhaltigen Erfolg.

„Heute“ als klare Nummer 1 in Wien gefestigt – Österreich verliert Leser

In Wien ist Heute mit 496.000 täglichen LeserInnen und einer Reichweite von 31,6% ganz klarer Sieger. Heute wird beinahe von jedem/r 3. WienerIn gelesen. Dahinter reiht sich die Kronen Zeitung mit 26% Reichweite auf dem zweiten Platz ein. Die Tageszeitung Österreich muss auch in der Bundeshauptstadt empfindliche Verluste hinnehmen. Sie verliert von 19% auf nur mehr 16,8% Reichweite und damit statistisch signifikant weitere LeserInnen. Im direkten Vergleich: Heute hat in Wien 496.000 LeserInnen, Österreich 263.000 LeserInnen.  

Auch die Regionalausgaben der Tageszeitung Heute können Erfolge verbuchen: Heute Niederösterreich weist 277.000 tägliche LeserInnnen aus, das sind 19,6% Reichweite, Heute Oberösterreich 139.000 das sind 11,2% Reichweite.  

„Man sieht in dieser Media-Analyse ganz deutlich: Heute ist ein anerkanntes und etabliertes Produkt. National beträgt der Abstand zur Zeitung Österreich nun 79%. In Wien haben wir beinahe doppelt so viele Leser. Exakt sind es derzeit  schon 89% Unterschied“, freut sich Herausgeberin Dr. Eva Dichand über den Erfolg.

„Wir bringen das Tagesgeschehen täglich kompakt auf den Punkt. Jede Geschichte in Heute ist das Ergebnis einer ganzen Serie von Selektionen. So können wir abseits der Informationsblasen gesamtheitlich informieren. Daneben versuchen wir auch einfach gut zu unterhalten. Das schätzen unsere treuen LeserInnen und so sind die bekannten Heute Entnahmeboxen für viele Menschen ein wichtiger täglicher Anlaufpunkt. Mit diesem Mix werden wir auch weiterhin erfolgreich sein“,  sind Geschäftsführer Wolfgang Jansky und  Herausgeberin Dr. Eva Dichand überzeugt.

Quelle: Media-Analyse 2016/17: LpA National 14+; Sample = 15.572; Schwankung: „Heute“ +/–0,5 %, „Österreich“ +/–0,4 %; „Kurier“ +/–0,4 %. LpA Wien 14+; Sample = 2.518; Schwankung: „Heute“ +/–1,8 %, „Österreich“ +/–1,5 %. LpA NÖ 14+; Sample = 2.460; Schwankung: „Heute“ +/–1,6 %, „Österreich“ +/–1,2 %. LpA OÖ 14+; Sample = 2.399; Schwankung: „Heute“ +/–1,3 %, „Österreich“ +/–0,9 %. Weitere Infos: www.media-analyse.at

Rückfragen & Kontakt:

Herbert SEIPT, akad. M&S (WU)
Geschäftsleitung Marketing & Vertrieb AHVV Verlags GmbH
Heiligenstädter Lände 29/TOP 6 1190 Wien
T: 050 950 12666 F: 050 950 12121
h.seipt@heute.at
www.heute.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AHV0002