MA16/17: Kronen Zeitung ist erneut klarer Tageszeitungs-Marktführer – drei von zehn Österreichern sind „Krone“-Leser

Wien (OTS) - 2,243 Millionen Österreicher lesen täglich die Kronen Zeitung – das entspricht einer nationalen Reichweite von 30,1 Prozent. Drei von zehn Österreichern sind also „Krone“-Leser. Diese beeindruckenden Leserzahlen veröffentlichte soeben die aktuelle Media-Analyse (MA) 16/17 und bestätigt damit erneut: Die „Krone“ ist der Reichweiten-Kaiser und die unangefochtene Nummer 1 unter den österreichischen Tageszeitungen. Kein anderer Titel erreicht auch nur annähernd so viele Leser wie die „Krone“, der Abstand zum Mitbewerb ist enorm: Mit 12,9 Prozent Reichweite kommt der zweitplatzierte Titel „Heute“ (gratis) auf 57 Prozent der „Krone“-Reichweite. Die dritt platzierte „Kleine Zeitung“ wird von 10,9 Prozent der Österreicher gelesen.

Monika Fuhrheer, Geschäftsführerin Mediaprint: „Wie kürzlich die ÖAK mit Spitzenwerten im Print- und ePaper-Verkauf belegt nun auch die MA 16/17 einmal mehr die klare Marktführerschaft der Kronen Zeitung am heimischen Tageszeitungsmarkt. Mit der höchsten Reichweite, der größten Auflage und dem günstigsten TLP aller Tageszeitungen bieten wir unseren Werbepartner die beste Basis für effiziente und erfolgreiche Kommunikationslösungen.“

Sonntag ist „Krone“-Tag

Eine Klasse für sich ist die Sonntags-Reichweite der Kronen Zeitung: 2,768 Millionen Österreicher und damit 37,2 Prozent der Bevölkerung greifen Sonntag für Sonntag zur „Krone“. Das macht diese auch lt. MA 16/17 zum größten Printmedium am Sonntag.

Topwerte in den wichtigen Zielgruppen

Mit Spitzenreichweiten in den unterschiedlichsten Bevölkerungssegmenten punktet die Kronen Zeitung auch in der Zielgruppen-Ansprache. Bei den Kaufkräftigen (Kaufkraftstufe 1,2,3) erzielt sie z.B. 31,4 Prozent, bei Personen mit über € 2.250 Haushaltsnettoeinkommen 30,6 Prozent und bei den Haushaltsführenden 32,0 Prozent Reichweite.

Reichweitenstark in der Region

Dabei ist die „Krone“ nicht nur nationaler Tageszeitungs-Champion, sondern überzeugt auch in den einzelnen Bundesländern mit starken Reichweiten. In Niederösterreich mit 30,6 Prozent, in Wien mit 26,0 Prozent und im Burgenland mit 43,4 Prozent ist die Kronen Zeitung neuerlich die größte Kauf-Tageszeitung.

Quelle: MA 16/17, Basis: Gesamtbevölkerung, Tageszeitungen; Schwankungsbreiten (SB) +/- 0,2 % bis +/- 0,8 %, Kronen Zeitung national +/- 0,7 %; Wien +/- 1,7 %, Niederösterreich +/- 1,8 %, Burgenland +/- 2,1 %, Oberösterreich +/- 1,9 %, Salzburg +/- 2,6 %, Tirol Nord +/- 2,4 %, Steiermark +/- 2,0 %, Kärnten (mit Osttirol) +/- 2,6 %, Vorarlberg +/- 1,3 %; Sonntag national +/- 0,8 %; Details zur Schwankungsbreite finden Sie auf www.mediaanalyse.at/Signifikanz

Rückfragen & Kontakt:

Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag Ges.m.b.H. & Co. KG
Frau Dr. Gertraud Lankes
Tel.: 05 1727 23925
gertraud.lankes@mediaprint.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEP0002