Die Ö3-Wecker-Tennis-Challenge: Wer schafft es Dominic Thiem ein Ass zu schlagen?

Zehn Ö3-Hörer/innen haben die Chance beim ATP 500 Turnier am 26.10. in der Wiener Stadthalle gegen Dominic Thiem anzutreten.

Wien (OTS) - Auf einem Centercourt vor tausenden Menschen einem der besten Tennisspieler der Welt gegenüber stehen? Der Ö3-Wecker macht’s möglich! Mit der Ö3-Wecker-Tennis-Challenge beim ATP 500 Turnier in der ausverkauften Wiener Stadthalle. Am Donnerstag, den 26. Oktober 2017 haben dort zehn Ö3-Hörer/innen die einmalige Chance gegen Dominic Thiem anzutreten. Keine leichte Aufgabe, denn aktuell ist der Tennis-Profi auf Rang 7 der Weltrangliste.

Das Ö3-Team gegen Dominic Thiem: Bereit für den besten Aufschlag des Lebens?

2014 hat das Ö3-Team Dominic Thiem schon einmal geschlagen! 2015 (gegen John Isner) und 2016 (gegen Andy Murray) hat das Team die Challenge verloren – es ist also höchste Zeit, wieder auf die Straße der Sieger zurückzukehren! Wer stellt sich der Herausforderung? Jetzt sind zehn Hobby-Tennisspieler/innen gesucht, die sich zutrauen, Dominic Thiem ein Ass zu schlagen. Das Mindestalter ist 16 Jahre. Anmeldungen sind bis 20. Oktober (10.00 Uhr) online auf oe3.ORF.at möglich. Die Ö3-Challenge steigt am 26. Oktober beim ATP 500 Turnier in der ausverkauften Wiener Stadthalle.

Dass das Ö3-Team auf diese Challenge bestmöglich vorbereitet ist, dafür sorgen in diesem Jahr Dominic Thiems Trainer Günter Bresnik und Tennis-Superstar Thomas Muster gemeinsam mit „Non Playing Captain“ Tom Walek. Auf der anderen Seite wartet die aktuelle Nummer 7 der Tenniswelt darauf, den Aufschlag der Ö3-Hörer/innen zu retournieren:
1,85 Meter groß, 81 Kilo schwer und 24 Jahre alt - Dominic Thiem.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Zinkl
+43 (1) 360 69 - 19121
claudia.zinkl@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001