ERINNERUNG: IV-Pressegespräch: Tag der Industrie 2017

Mit Mag. Georg Kapsch, Präsident der Industriellenvereinigung (IV) und Mag. Christoph Neumayer, IV-Generalsekretär

Wien (OTS) - Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

Der Begriff „Gerechtigkeit“ zählt seit jeher zu den Grundbausteinen politischer Argumentation. In Österreich wird er allerdings oft auf „Verteilungsgerechtigkeit“ reduziert, obwohl er viele weitere zentrale Aspekte des gesellschaftlichen Zusammenlebens, wie Leistungs-, Chancen- und Generationengerechtigkeit, umfasst.

Bezugnehmend auf das Generalthema zum diesjährigen Tag der Industrie „GERECHTIGKEIT STEUERN – Mehr Fairness, weniger Ideologie“, möchten wir Ihnen die zentralen Positionen der Industriellenvereinigung (IV) vorstellen und dürfen Sie sehr herzlich zu einem

Pressegespräch zum Tag der Industrie

einladen.

Zeit: Mittwoch, 11. Oktober 2017, 12:00 Uhr
Ort: Haus der Industrie, Hochparterre, Lounge,
Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:

Mag. Georg Kapsch, Präsident der Industriellenvereinigung
Mag. Christoph Neumayer, IV-Generalsekretär

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen, stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung und ersuchen aus organisatorischen Gründen um Rückmeldung bis Dienstag, 10. Oktober 2017 an Sophie Gnesda (sophie.gnesda@iv.at, Tel.: 01 71135 2301).

Mit freundlichen Grüßen

Anna McDonald
Industriellenvereinigung, Bereichsleiterin Marketing & Kommunikation, Pressesprecherin

IV-Pressegespräch: Tag der Industrie 2017

Datum: 11.10.2017, um 12:00 Uhr

Ort:
Haus der Industrie Hochparterre, Lounge
Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
+43 (1) 711 35-2306
newsroom@iv.at
https://www.iv.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001